1.H. Ergebnisse und Berichte - SV IRAKLIS HELLAS HANNOVER

Έδρα / Spielort: Bezirksportanlage VfV87 Hainholz e.V. Voltmerstr. 56C, 30165 Hannover! *** Έδρα / Spielort: Bezirksportanlage VfV87 Hainholz e.V. Voltmerstr. 56C, 30165 Hannover!
SV IRAKLIS HELLAS E.V HANNOVER
ΗΡΑΚΛΗΣ ΕΛΛΑΣ ΑΝΝΟΒΕΡΟΥ
Direkt zum Seiteninhalt
SV IRAKLIS HELLAS HANNOVER
1. HERREN
Bezirlsliga Hannover
STAFFEL 3 - SPIELSAISON 2022 - 2023

1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3




TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ
Ετοιμάζεται
UNSER SPIELBERICHT
Wird vorbereitet


1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 27.11.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
SV Iraklis Hellas -
SG Blaues Wunder
2:0 (0:0)
ERFOLGSSERIE VON SV IRAKLIS HELLAS HÄLT WEITER AN

Für die Mannscchaft von Iraklis Hellas es regnete Gelbe Karten,
fast keine Strafe für den Gegner, er durfte sich alles erlauben.

Bezirksliga Hannover Staffel 3: SV Iraklis Hellas – SG Blaues Wunder, 2:0 (0:0)
 FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 27.11.2022
Das Auswärtsspiel der SG endete erfolglos. Gegen SV Iraklis Hellas gab es nichts zu holen. Die Mannschaft von Trainer Patrick Lang gewann die Partie mit 2:0. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. SV Iraklis Hellas enttäuschte die Erwartungen nicht. Im Hinspiel hatte der Gastgeber drei Punkte aus Hannover entführt mit einem 6:2-Sieg.
Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Zum Seitenwechsel ersetzte Robin Prottung von der SG Blaues Wunder seinen Teamkameraden Timo Schmidt. Umut Yildirim stellte die Weichen für SV Iraklis Hellas auf Sieg, als er in Minute 58 mit dem 1:0 zur Stelle war. Der Tabellenprimus baute die Führung in der Nachspielzeit aus, als Alexandros Panagiotidis in der 94. Minute traf. Mit dem Ende der Spielzeit strich SV Iraklis Hellas gegen die SG die volle Ausbeute ein.
Wer soll SV Iraklis Hellas noch stoppen? SV Iraklis Hellas verbuchte gegen die SG Blaues Wunder die nächsten drei Punkte und führt das Feld der Bezirksliga Hannover Staffel 3 weiter an. Die Offensive von SV Iraklis Hellas in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch die SG war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 45-mal schlugen die Angreifer von SV Iraklis Hellas in dieser Spielzeit zu. Mit dem Sieg knüpfte SV Iraklis Hellas an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert SV Iraklis Hellas zwölf Siege und zwei Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte. Acht Spiele ist es her, dass SV Iraklis Hellas zuletzt eine Niederlage kassierte.
Nach der Pleite rangiert die SG Blaues Wunder nun unter dem Strich und nimmt die elfte Position im Tableau ein. Mit erst 20 erzielten Toren hat Blaues Wunder im Angriff Nachholbedarf. In dieser Saison sammelte die SG bisher fünf Siege und kassierte zehn Niederlagen.
Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 11.03.2023 fährt SV Iraklis Hellas dann im nächsten Spiel zu SG v. 1874 Hannover, während die SG Blaues Wunder einen Tag später bei Heesseler SV antritt.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 27.11.2022 um 16:26 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ
Ετοιμάζεται
UNSER SPIELBERICHT
Wird vorbereitet


1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 13.11.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
SV Iraklis Hellas -
HSC Hannover (U23) II
3:0 (0:0)
NÄCHSTER ERFOLG FÜR SV IRAKLIS HELLAS



Bezirksliga Hannover Staffel 3: SV Iraklis Hellas – HSC Hannover (U23) II, 3:0 (0:0)
 
SV Iraklis Hellas setzte sich standesgemäß gegen die Zweitvertretung von HSC Hannover (U23) mit 3:0 durch. Die Beobachter waren sich einig, dass HSC Hannover (U23) II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Im Hinspiel hatte SV Iraklis Hellas die volle Punktzahl für sich reklamiert und mit 3:1 gesiegt.
Bei Spitzenreiter ging in der 32. Minute der etatmäßige Keeper Andreas Mikroulis raus, für ihn kam Michail Kassidis. Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Bei HSC Hannover (U23) II kam zu Beginn der zweiten Hälfte Chris Haveland für Riad Smajli in die Partie. Evangelos Papaefthimiou brach für SV Iraklis Hellas den Bann und markierte in der 64. Minute die Führung. Ergün Adigüzel brachte den Ball zum 2:0 zugunsten der Mannschaft von Patrick Lang über die Linie (73.). Nikolaos Zervas gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für die Heimmannschaft (81.). Am Ende stand SV Iraklis Hellas als Sieger da und behielt mit dem 3:0 die drei Punkte verdient zu Hause.
Wer soll SV Iraklis Hellas noch stoppen? SV Iraklis Hellas verbuchte gegen HSC Hannover (U23) II die nächsten drei Punkte und führt das Feld der Bezirksliga Hannover Staffel 3 weiter an. SV Iraklis Hellas präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 43 geschossene Treffer gehen auf das Konto von SV Iraklis Hellas. Die Saison von SV Iraklis Hellas verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von elf Siegen, zwei Remis und nur einer Niederlage klar belegt. Sieben Spiele ist es her, dass SV Iraklis Hellas zuletzt eine Niederlage kassierte.
Die Abstiegssorgen von HSC Hannover (U23) II sind nach der klaren Niederlage größer geworden.
Am nächsten Samstag reist SV Iraklis Hellas zu Reserve des TSV Krähenwinkel/Kaltenw, zeitgleich empfängt HSC Hannover (U23) II den FC Lehrte.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 13.11.2022 um 19:05 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ
Κι άλλη μία νίκη την περασμένη Κυριακή για την ομάδα μας η οποία ήρθε κάπως δύσκολα αφού η ομάδα μας μπήκε μουδιασμένη και χωρίς ρυθμό στο πρώτο ημίχρονο με έναν δυνατό αντίπαλο που υπερτερούσε αγωνιστικά  εξίσου και το 0-0 που ήταν το αποτέλεσμα του ημιχρόνου.
Στο δεύτερο μισό η ομάδα μπήκε με περισσότερη ενέργεια και έγινε πιο επιθετική και πιο δημιουργική στον αγωνιστικό χώρο.
Χρειάστηκε να περάσουν 20 λεπτά σχεδόν ,και συγκεκριμένα στο 64ο λεπτό όταν ο αρχηγός ομάδας Άγγελος Παπαευθυμίου με όμορφο πλασέ από πλάγια θέση έβαλε την ομάδα μας μπροστά στο σκορ. Εννιά λεπτά αργότερα ο αμυντικός της ομάδας Ergün Adigüzel μετά από στημένη φάση πλάσαρε από κοντά για το 2-0 αφού πριν είχαν χαθεί μεγάλες ευκαιρίες να αυξήσουν το δείκτη του σκορ.
Το 3-0  που πλέον είχε κρίνει τα πάντα και ήταν και το τελικό σκορ ήρθε από τον Νικόλαο Ζέρβα ο οποίος είχε περάσει σαν αλλαγή για να φρεσκάρει την επίθεση της ομάδας.
Να υπενθυμίσουμε ότι στο 32ο λεπτό του αγώνα ο τερματοφύλακας Μικρούλης Ανδρέας έγινε αναγκαστική αλλαγή μετά από τράβηγμα στον προσαγωγό, τη θέση του πήρε ένα ταλαντούχο παιδί ο Μιχάλης Κασίδης , ο 19χρονος που προήλθε από την ακαδημία της ομάδας έδειξε πως δεν έχει να φοβηθεί κάτι σε αυτό το υψηλό επίπεδο και αντεπεξήλθε πανάξια αφού είχε και δύο πολύ καλές αποκρούσεις.
Ένα παιδί με πολύ καλά προσόντα που στηρίζει η διοίκηση και προπονητής και το μόνο σίγουρο είναι πως το μέλλον του ανήκει και θα είναι η αμοιβή για την πολύ σκληρή δουλειά που έχει κάνει μέχρι τώρα. Με την στήριξη Διοίκησης και προπονητών ο λαός του Ηρακλή προσδοκάει να δει ένα μεγάλο τερματοφύλακα για πολλά χρόνια να είναι ο φύλακας κάτω από τα δοκάρια. Μπορεί να φτάσει πολύ ψηλά όλοι το βλέπουν αλλά ας μην προτρέχουμε, ο χρόνος θα το δείξει και όλοι θέλουν να δικαιωθούν οι προσδοκίες τους. Μιχάλη σε πιστεύουμε όλοι...
Επίσης χρόνο συμμετοχής πήρε και ο Παναγιώτιδης Αλέξανδρος αφού έλειψε για μεγάλο διάστημα από τις αγωνιστικές υποχρεώσεις λόγω τραυματισμού πλέον δείχνει να πατά ΕΙ καλά στο γήπεδο να είναι κανονικά στις προπονήσεις και να υπολογίζεται για τα επόμενα δύο ματς πριν την χειμερινή διακοπή του πρωταθλήματος.
Μετά από αυτή τη νίκη η ομάδα μας παρέμεινε με 34 βαθμούς στην κορυφή  της βαθμολογίας αφήνοντας τέσσερις βαθμούς πίσω το FC Lehrte και το MTV Ilten  που συγκατοικούν στη δεύτερη θέση με 31 !
Ο αγώνας που αναβλήθηκε λόγο παγετού θα διεξαχθεί εκτός έδρας την τελευταία αγωνιστική με αντίπαλο το TSV Krähenwinkel / Kalteweide το Σάββατο 03.12.2022, ώρα 2μμ.
Η 16η και προτελευταία αγωνιστική της χρονιάς ( 27/11 )πριν την χειμερινή διακοπή είναι με αντίπαλο το Blaues Wunder .
Το προπονητικό τιμ θα έχει όλους τους παίκτες του ρόστερ διαθέσιμους για τον επόμενο εκτός έδρας αγώνα αφού επιστρέφει ο επιθετικός Markus Vogel μετά την τιμωρία, και ο Αλέξανδρος Παναγιωτίδης που έχει μπει πλέον σε κανονικούς ρυθμούς!
Παραμένει η συμμετοχή του πορτιέρο Ανδρέα Μικρούλη αφού δε γνωρίζουμε περισσότερα για τον τραυματισμό του και του ευχόμαστε καλή και σύντομη ανάρρωση και ευελπιστούμε να τον δούμε την Κυριακή κάτω από την εστία του!
UNSER SPIELBERICHT
Und ein weiterer Sieg am Sonntag für unsere Mannschaft, die etwas hart kam, da unsere Mannschaft taub und rhythmuslos in die erste Halbzeit gegen einen starken, konkurrenzlos überlegenen Gegner ging, sowie das 0:0, das Ergebnis der Halbzeit war.
In der zweiten Halbzeit kam die Mannschaft mit mehr Energie ins Spiel und wurde aggressiver und kreativer auf dem Platz.
Knapp 20 Minuten mussten vergehen, konkret in der 64. Minute, als Teamchef Angelos Papaefthymiou unser Team mit einem schönen Schuss von der Seite in Führung brachte. Neun Minuten später traf der Verteidiger der Mannschaft, Ergün Adigüzel, nach einer Standardsituation aus kurzer Distanz zum 2:0, nachdem große Chancen zur Erhöhung vergeben wurden.
Das 3:0, das alles entschied und auch der Endstand war, kam von Nikolaos Zervas, der eingewechselt worden war, um den Angriff der Mannschaft aufzufrischen.
Wir möchten Sie daran erinnern, dass in der 32. Minute des Spiels der Torhüter Mikroulis Andreas gezwungen war, sich zu ändern, nachdem er an den Adduktoren gezogen hatte, sein Platz wurde von einem talentierten Jungen Michalis Kasidis eingenommen, der 19-Jährige, der aus der A-Jugend Vereinsakademie kam, zeigte dass er auf diesem hohen Niveau nichts zu befürchten hat und gut gemeistert hat, da er zwei sehr gute Paraden hatte.
Ein Kind mit sehr guten Voraussetzungen, daß von der Geschäftsführung und dem Trainer gefördert wird und bei dem nur sicher ist, dass ihm die Zukunft gehört und der Lohn für seine bisher sehr harte Arbeit sein wird. Mit der Unterstützung des Managements und der Trainer erwarten die Leute von Iraklis, einen großartigen Torhüter zu sehen, der viele Jahre lang der Wächter unter den Torpfosten sein wird. Es kann sehr hoch werden, jeder sieht es, aber lassen Sie uns nichts überstürzen, die Zeit wird es zeigen und jeder möchte seinen Erwartungen gerecht werden. Michael, wir alle glauben dir...
Auch Panagiotidis Alexandros bekam nach längerer verletzungsbedingter Abwesenheit Zeit zum Spielen, nun scheint er auf dem Feld gut zu sein, regelmäßig im Training zu sein und für die nächsten beiden Spiele vor dem Zählen zu zählen Winterpause der Liga.
Nach diesem Sieg blieb unser Team mit 34 Punkten an der Tabellenspitze und ließ vier Punkte hinter dem FC Lehrte und dem MTV Ilten zurück, die mit 31 gemeinsam auf dem zweiten Platz leben!
Das wegen Frost verschobene Spiel wird am letzten Spieltag auswärts am Samstag 03.12.2022 um 14:00 Uhr gegen den TSV Krähenwinkel / Kalteweide ausgetragen.
Das 16. und vorletzte Spiel des Jahres (27.11.) vor der Winterpause geht es gegen Blaues Wunder.
Der Trainerstab wird alle Spieler des Kaders für das nächste Auswärtsspiel zur Verfügung haben, da Stürmer Markus Vogel nach seiner Sperre zurückkehrt und Alexandros Panagiotidis jetzt wieder normal ist!
Die Teilnahme des Torhüters Andreas Mikroulis bleibt bestehen, da wir nicht mehr über seine Verletzung wissen und ihm eine gute und kurze Genesung wünschen und wir hoffen, ihn am Sonntag unter seinem Haus zu sehen!


1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


SPIELBERICHT | 09.11.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
SV Iraklis Hellas -
SV Adler Hämelerwald
1:2 (0:1)
SIEG FÜR SV IRAKLIS HELLAS IN EINER TEILWEISE FEINDLICHE UND GASTUNFREUNDLICHE UMGEBUNG.

Νίκη σε μία εν μέρη  εχθρική και αφιλόξενη έδρα.

Bezirksliga Hannover Staffel 3: SV Adler Hämelerwald - SV Iraklis Hellas 1:2 (0:1)
SIEG FÜR SV IRAKLIS HELLAS IN EINER TEILWEISE FEINDLICHE UND GASTUNFREUNDLICHE UMGEBUNG


TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ
Σε νυχτερινό θρίλερ μετατράπηκε ο χθεσινοβραδινός αγώνα στην έδρα του SV Adler  σε μία εν μέρη  εχθρική και αφιλόξενη έδρα αφού οι φίλαθλοι του αντιπάλου σ όλη τη διάρκεια του αγώνα προκαλούσαν τους ποδοσφαιριστές μας, σε έναν αγωνιστικό χώρο που το μόνο που θύμιζε ποδοσφαιρικό γήπεδο ήταν ο ασβέστης από τις γραμμές και με μία διαιτησία πολύ κακή και προκλητική αφού με κάθε ευκαιρία σφύριζε υπέρ των γηπεδούχων εξίσου και το βίντεο που παραθέτουμε που είναι ένα μικρό δείγμα από το χθεσινά γεγονότα , όσοι παρευρέθηκαν το βίωσαν κι από κοντά.
Όπως αναφέραμε το γήπεδο που δεν θα έπρεπε να διεξαχθεί ποδοσφαιρικός αγώνας και το καλύτερο παράδειγμα ότι οι δύο ποδοσφαιριστές  του αντιπάλου που έγιναν αναγκαστική  αλλαγή ήταν λόγω τραυματισμού του κακού υπεδάφους και τους ευχόμαστε περαστικά και καλή ανάρρωση!
Η διαιτησία πολύ κακή αν εξαιρέσουμε τον ένα βοηθό που ήταν άψογος!
Στο αγωνιστικό κομμάτι δεν μπορούμε να κρίνουμε παίκτες και ρόστερ σε ένα γήπεδο και λόγω της κατάστασης και λόγω των διαστάσεων αφού ο  ένας τερματοφύλακας έκανε πάσα   στον αντίπαλο χωρίς πρόβλημα!!!!
Η ομάδα μας μπήκε δυναμικά από το πρώτο λεπτό και βρέθηκε μπροστά στο τέταρτο λεπτό από ένα πανέμορφο γκολ του Serbes Evren .
Στη συνέχεια δεν παίχτηκε ποδόσφαιρο κάτι που ωφέλησε τον γηπεδούχο και όχι τους δικούς μας παίκτες που λόγω της ποιότητας δεν μπορούσαν να παίξουν με τακτική και ταχύτητα. Ο αντίπαλος μείωσε στο 80ο λεπτό από ένα λάθος της άμυνας.
Ευτυχώς η λύτρωση ήρθε στην παράταση του αγώνα στο 92ο λεπτό  μετά από σέντρα του Ευάγγελου Παπαευθυμίου όπου ο αμυντικός Ahmed Jameleddine  πλάσαρε από κοντά τον αντίπαλο τερματοφύλακα και το 2-1 αν και φτωχό σκορ,  ήταν και το τελικό.
Για καλή μας τύχη η αποστολή μας τελείωσε τον αγώνα χωρίς τραυματισμούς αλλά αντικρίζοντας  5  !!! κίτρινες κάρτες και έχοντας και μία αποβολή του επιθετικού Markus Vogel  στον 94ο λεπτό λόγω καθυστέρησης στην αλλαγή όπου  αντίκρισε δεύτερη κίτρινη κάρτα.
Ευελπιστούμε η Ομοσπονδία να δει πιο σοβαρά το θέμα των γηπέδων και της διαιτησίας για να μην έχουμε παρόμοιες καταστάσεις σε αντίστοιχα γήπεδα.
Η ομάδα πλέον βρίσκεται στην πρώτη θέση έχοντας τέσσερις βαθμούς απόσταση από τον δεύτερο ( FC Lehrte) κλείνοντας με επιτυχία τον πρώτο γύρο του πρωταθλήματος έχοντας 10 νίκες μια ήττα και δυο ισοπαλίες !
Επόμενη αγωνιστική εντός έδρας με το HSC Hannover την ερχόμενη Κυριακή με την απώλεια του ποδοσφαιριστή Markus Vogel  και του αμυντικού Ergün Adigüzel, ο δεύτερος λόγω τραυματισμού.  Υπάρχει όμως η επιστροφή του Julian Garcia μετά την τιμωρία, και τον Αλέξανδρο Παναγιωτίδη να συμμετέχει κανονικά στις προπονήσεις μετά τον τραυματισμό του.
Την Κυριακή όλοι δίπλα στην ομάδα να σπρώξουμε τους ποδοσφαιριστές μας σ  ένα ακόμα θετικό αποτέλεσμα.
UNSER SPIELBERICHT
Das gestrige Heimspiel des SV Adler wurde zu einem Nachtkrimi in einer teilweise feindseligen und gastunfreundliche Umgebung, da die Fans des Gegners während des gesamten Spiels unsere Fußballer herausforderten, auf einem Platz, der nur der weißer Kalk von den Linien an einen Fußballplatz erinnerte und mit einem Schiedsrichter, der sehr schlecht und trotzig war, da er bei jeder Gelegenheit gleichermaßen zugunsten der Heimmannschaft pfiff, und das Video, das wir hier mitposten, das eine kleine Kostprobe der gestrigen Ereignisse ist, haben die Anwesenden hautnah miterlebt.
Wie bereits erwähnt haben, sollte auf diesen Platz drauf kein Fußball gespielt werden, das beste Beispiel dafür ist, dass die beiden gegnerischen Spieler, die aufgrund einer Verletzung des schlechten Bodens ausgewechselt werden mussten, wir wünschen ihnen gute Besserung und eine schnelle Genesung!
Die Schiedsrichter waren sehr schlecht, bis auf den einen Assistenten, der tadellos war!
Im Wettkampfteil können wir Spieler und Kader nicht auf einem Feld und aufgrund der Situation und aufgrund der Dimensionen beurteilen, da einer der Torhüter problemlos zum Gegner passt!!!!
Unser Team trat von der ersten Minute an stark an und ging in der vierten Minute durch ein schönes Tor von Serbes Evren in Führung.
Danach wurde kein Fußball gespielt, was der Heimmannschaft zugutekam, und nicht unseren eigenen Spielern, die aufgrund der Qualität nicht mit Taktik und Tempo spielen konnten. Der Gegner hat in der 80. Minute durch einen Abwehrfehler reduziert.
Glücklicherweise kam die Erlösung in der 92. Minute nach der Flanke von Evangelos Papaefthimou in der Verlängerung, als Verteidiger Ahmed Jameleddine aus kurzer Distanz auf den gegnerischen Torhüter traf und das 2: 1 erzielte, und obwohl ein schwaches Ergebnis ist, auch das Finale war.
Zum Glück für uns beendete unser Team das Spiel ohne Verletzungen, aber gegen 5!!! Gelbe Karten und der Platzverweis von Stürmer Markus Vogel in der 94. Minute wegen Verspätung beim Wechsel, wo er die zweite Gelbe Karte sah.
Wir hoffen, dass der Verband sich ernsthafter mit der Frage der Spielfelder und des Schiedsrichterwesens befasst, damit wir auf den jeweiligen Spielfeldern keine ähnlichen Situationen haben.
Mit 10 Siegen, einer Niederlage und zwei Unentschieden liegt die Mannschaft nun auf Platz eins, mit vier Punkte hinter dem Zweiten (FC Lehrte) und schließt die erste Meisterschaftsrunde erfolgreich ab!
Mit dem nächsten Heimspiel gegen den HSC Hannover am kommenden Sonntag gehen wir auf die Rückrunde der Saison mit Ausfall von Fußballer Markus Vogel und Verteidiger Ergün Adigüzel, letzterer verletzungsbedingt. Aber es gibt die Rückkehr von Julian Garcia nach der Sperre und Alexandros Panagiotidis, der nach seiner Verletzung normal am Training teilnimmt.
Am Sonntag 13.11.2022 um 14:00 Uhr werden wir alle zusammen mit der Mannschaft unsere Fußballer zu einem weiteren positiven Ergebnis antreiben



1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 06.11.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
SV Iraklis Hellas -
SG v. 1874 Hannover
2:0 (1:0)
NÄCHSTER ERFOLG FÜR SV IRAKLIS HELLAS UND SEIT FÜNF SPIELEN IN FOLGE OHNE PLEITE

Bezirksliga Hannover Staffel 3: SV Iraklis Hellas – SG v. 1874 Hannover, 2:0 (1:0)
NÄCHSTER ERFOLG FÜR SV IRAKLIS HELLAS
Durch ein 2:0 holte sich SV Iraklis Hellas in der Partie gegen SG v. 1874 Hannover drei Punkte. Die Beobachter waren sich einig, dass SG v. 1874 Hannover als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.
Durch einen Elfmeter von Evangelos Papaefthimiou gelang SV Iraklis Hellas das Führungstor. Ohne dass sich am Stand noch etwas geändert hatte, verabschiedeten sich beide Mannschaften zur Pause in die Kabinen. In der 60. Minute änderte Lars Wolf das Personal und brachte Nick Bergmann und Ahmad Ismail mit einem Doppelwechsel für Peer Barkowsky und Daan-Benedict Bode auf den Platz. Markus Vogel erhöhte den Vorsprung von SV Iraklis Hellas nach 70 Minuten auf 2:0. Lars Wolf wollte SG v. 1874 Hannover zu einem Ruck bewegen und so sollten Lukas-Robin Minar und Erik Schulz eingewechselt für Ruben Calderon Mateos und Carl Hesse neue Impulse setzen (70.). Am Schluss schlug SV Iraklis Hellas die Gäste mit 2:0.
SV Iraklis Hellas führt das Feld nach diesem Erfolg weiter an. Der Angriff des Heimteams wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 38-mal zu. Die Saison der Elf von Patrick Lang verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von neun Siegen, zwei Remis und nur einer Niederlage klar belegt.
Durch diese Niederlage fällt SG v. 1874 Hannover in der Tabelle auf Platz sieben zurück. Wo bei SG v. 1874 Hannover der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 15 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. SG v. 1874 Hannover verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen.
SG v. 1874 Hannover kam in den letzten fünf Spielen nicht in Fahrt und steckte in dieser Zeit vier Niederlagen ein und entschied kein einziges Match für sich. Dagegen reitet SV Iraklis Hellas derzeit auf einer Welle des Erfolges. Vier Siege und ein Remis heißt hier die jüngste Bilanz.
SV Iraklis Hellas ist am kommenden Dienstag zu Gast bei der SV Adler Hämelerwald. Am Sonntag ist SG v. 1874 Hannover in der Fremde bei FC Lehrte gefordert.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 06.11.2022 um 21:24 Uhr automatisch generiert)

SV IRAKLIS HELLAS SEIT FÜNF SPIELEN OHNE PLEITE
SG v. 1874 Hannover kehrte vom Auswärtsspiel gegen SV Iraklis Hellas mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 0:2. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. SV Iraklis Hellas enttäuschte die Erwartungen nicht.
Evangelos Papaefthimiou schoss in der vierten Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für den Tabellenführer. Weitere Tore gelangen bis zur Halbzeit keinem der Teams und so ging es mit einem unveränderten Stand in die Kabine. Lars Wolf setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Nick Bergmann und Ahmad Ismail auf den Platz (60.). Markus Vogel war es, der in der 70. Minute das Spielgerät im Tor von SG v. 1874 Hannover unterbrachte. Lars Wolf wollte die Gäste zu einem Ruck bewegen und so sollten Lukas-Robin Minar und Erik Schulz eingewechselt für Ruben Calderon Mateos und Carl Hesse neue Impulse setzen (70.). Als der Unparteiische Thomas Platz die Partie abpfiff, reklamierte SV Iraklis Hellas schließlich einen 2:0-Heimsieg für sich.
Die Heimmannschaft konnte sich gegen SG v. 1874 Hannover auf eine sattelfeste Defensive verlassen und mischt in der Tabelle weiter um die besten Plätze mit. Mit 38 geschossenen Toren gehört SV Iraklis Hellas offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga Hannover Staffel 3. Die bisherige Spielzeit des Teams von Patrick Lang ist weiter von Erfolg gekrönt. SV Iraklis Hellas verbuchte insgesamt neun Siege und zwei Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen.
Mit 20 Zählern aus 13 Spielen steht SG v. 1874 Hannover momentan im Mittelfeld der Tabelle. Im Sturm von SG v. 1874 Hannover stimmt es ganz und gar nicht: 15 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Sechs Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat SG v. 1874 Hannover derzeit auf dem Konto.
In Fahrt ist SG v. 1874 Hannover aktuell beileibe nicht, was eine Bilanz von fünf sieglosen Spielen am Stück zweifelsfrei belegt. Bei SV Iraklis Hellas dagegen läuft es mit momentan 29 Zählern wie am Schnürchen.
Kommenden Dienstag (19:00 Uhr) muss SV Iraklis Hellas auswärts antreten. Es geht gegen die SV Adler Hämelerwald. SG v. 1874 Hannover tritt am Sonntag bei FC Lehrte an.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 06.11.2022 um 17:26 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ
UNSER SPIELBERICHT



1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 30.10.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
SV Iraklis Hellas - TSV Burgdorf
2:1 (1:0)
SV IRAKLIS HELLAS AM GIPFEL
Eine tolle Aktion mit einem sehr schönen Tor unseres Stürmers Markus Vogel, der unser Team in Führung brachte!
SV Iraklis Hellas - TSV Burgdorf 2:1 (1:0)

 
 

Bezirksliga Hannover Staffel 3: SV Iraklis Hellas – TSV Burgdorf, 2:1 (1:0)
SV IRAKLIS HELLAS AM GIPFEL
Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen SV Iraklis Hellas und dem TSV Burgdorf an diesem zwölften Spieltag. Einen packenden Auftritt legte SV Iraklis Hellas dabei jedoch nicht hin.
 
Markus Vogel brachte den Ball zum 1:0 zugunsten der Mannschaft von Patrick Lang über die Linie (23.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass das Ergebnis noch Bestand hatte, als sich die Teams in die Pause verabschiedeten. In der 68. Minute stellte Michael Jarzombek um und schickte in einem Doppelwechsel Keven Peterson Barbosa Mata und Darwish Hasn für Samir Selimanjin und Michael Jarzombek auf den Rasen. Evangelos Papaefthimiou erhöhte den Vorsprung von SV Iraklis Hellas nach 73 Minuten auf 2:0. Julius Opoku Asante, der von der Bank für Lyonel Hyer kam, sollte für neue Impulse bei TSV Burgdorf sorgen (75.). Asante verkürzte für den Gast später in der 84. Minute auf 1:2. Als der Unparteiische Ivan Filipovic die Partie abpfiff, reklamierte SV Iraklis Hellas schließlich einen 2:1-Heimsieg für sich.
 
Weil man wieder mal alle drei Zähler holte, grüßt der Gastgeber nun vom Sonnenplatz der Tabelle. Offensiv konnte SV Iraklis Hellas in der Bezirksliga Hannover Staffel 3 kaum jemand das Wasser reichen, was die 36 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die bisherige Spielzeit von SV Iraklis Hellas ist weiter von Erfolg gekrönt. SV Iraklis Hellas verbuchte insgesamt acht Siege und zwei Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen. In den letzten fünf Partien rief SV Iraklis Hellas konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.
 
Der TSV Burgdorf führt mit 17 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Fünf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der TSV Burgdorf derzeit auf dem Konto.
 
Weiter geht es für SV Iraklis Hellas am kommenden Sonntag daheim gegen SG v. 1874 Hannover. Für den TSV Burgdorf steht am gleichen Tag ein Duell mit dem TSV 03 Sievershausen an.
 
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 30.10.2022 um 19:54 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ

UNSER SPIELBERICHT



1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 16.10.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
SV Iraklis Hellas - MTV Ilten
1:0 (1:0)
SV Iraklis Hellas gewinnt zuhause
das Spitzenspiel gegen Ilten.

Bezirksliga Hannover Staffel 3: SV Iraklis Hellas – MTV Ilten, 1:0 (1:0)
MTV ILTEN VERLIERT SPITZENSPIEL IN HANNOVER
Für den MTV gab es in der Auswärtspartie gegen SV Iraklis Hellas nichts zu holen. Der MTV Ilten verlor mit 0:1. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.
Markus Vogel nutzte die Chance für SV Iraklis Hellas und beförderte in der ersten Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Nach nur 30 Minuten verließ Dennis Tasche von MTV das Feld, Philip Redmann kam in die Partie. Zur Pause wusste SV Iraklis Hellas eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Zum Seitenwechsel ersetzte Angelos Gegas von Tabellenprimus seinen Teamkameraden Noah Garcia-Sanchez. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm der Gastgeber noch einen Doppelwechsel vor, sodass Konstantinos Papakonstantinou und Ramiar Khalid Rahman Rahman für Umut Yildirim und Evren Serbes weiterspielten (180.). Schlussendlich pfiff der Unparteiische Nico Uhde das Spiel ab, ohne dass Tore im zweiten Durchgang zu bejubeln waren. Die Mannschaft von Patrick Lang brachte am Ende einen knappen Dreier unter Dach und Fach.
Mit 34 geschossenen Toren gehört SV Iraklis Hellas offensiv zur Crème de la Crème der Bezirksliga Hannover Staffel 3. Die Saison von SV Iraklis Hellas verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sieben Siegen, zwei Remis und nur einer Niederlage klar belegt. Die letzten Resultate von SV Iraklis Hellas konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.
Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des MTV Ilten ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur fünf Gegentore zugelassen hat. Die gute Bilanz von Ilten hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte der Gast bisher sechs Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.
Nachdem SV Iraklis Hellas hinten nichts anbrennen ließ und vorne Kaltschnäuzigkeit bewies, ist SV Iraklis Hellas weiter im Rennen um die vorderen Plätze. Der MTV bekleidet mit 19 Zählern Tabellenposition vier.
Für SV Iraklis Hellas geht es am kommenden Sonntag bei der SV Adler Hämelerwald weiter. Kommenden Dienstag (19:30 Uhr) bekommt der MTV Ilten Besuch von SG v. 1874 Hannover.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 16.10.2022 um 22:04 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ

UNSER SPIELBERICHT



1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 09.10.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
TSV 03 Sievershausen
SV Iraklis Hellas

2:4 (0:1)
SV IRAKLIS HELLAS SCHIESST SICH
AN DIE SPITZE

Bezirksliga Hannover Staffel 3: TSV 03 Sievershausen – SV Iraklis Hellas, 2:4 (0:1), in Lehrte
SV IRAKLIS HELLAS SCHIESST SICH AN DIE SPITZE
Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto von SV Iraklis Hellas. Der Tabellenführer setzte sich mit einem 4:2 gegen den TSV 03 Sievershausen durch. SV Iraklis Hellas hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.
Für das erste Tor sorgte Umut Yildirim. In der siebten Minute traf der Spieler der Mannschaft von Trainer Patrick Lang ins Schwarze. Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung des Gasts bestehen. Matthias Salzmann von TSV 03 Sievershausen nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Nico Schwieger blieb in der Kabine, für ihn kam Nils Borkenhagen. Für das 2:0 von SV Iraklis Hellas zeichnete Markus Vogel verantwortlich (58.). In der 63. Minute brachte Thorben Steguweit den Ball im Netz von SV Iraklis Hellas unter. In der 72. Minute stellte SV Iraklis Hellas personell um: Per Doppelwechsel kamen Evren Serbes und Ramiar Khalid Rahman Rahman auf den Platz und ersetzten Konstantinos Papakonstantinou und Ahmed Jameleddine. Das 3:1 für SV Iraklis Hellas stellte Vogel sicher. In der 85. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Fabian Graf schoss für den TSV 03 Sievershausen in der 87. Minute das zweite Tor. Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Serbes für einen Treffer sorgte (93.). Am Schluss siegte SV Iraklis Hellas gegen den TSV 03 Sievershausen.
Der TSV 03 Sievershausen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Gastgeber krebsen im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: zwölf. Der TSV 03 Sievershausen musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der TSV 03 Sievershausen insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Lage des TSV 03 Sievershausen bleibt angespannt. Gegen SV Iraklis Hellas musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.
Die errungenen drei Zähler gingen für SV Iraklis Hellas einher mit der Übernahme der Tabellenführung. Erfolgsgarant von SV Iraklis Hellas ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 33 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Die Saisonbilanz von SV Iraklis Hellas sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei sechs Siegen und zwei Unentschieden büßte SV Iraklis Hellas lediglich eine Niederlage ein. SV Iraklis Hellas erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.
Nächster Prüfstein für den TSV 03 Sievershausen ist der FC Lehrte auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). SV Iraklis Hellas misst sich zur selben Zeit mit dem MTV Ilten.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 09.10.2022 um 18:04 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ
Άλλη μια νίκη χτες για την ομάδα μας στο δύσκολο αυτό διάστημα μετά από τα τέσσερα σερί ματς εκτός έδρας .
Ένα αποτέλεσμα που έφερε μεν χαμόγελα αφού σκαρφάλωσε η ομάδα στην κορυφή του πίνακα αλλά και με τον προβληματισμό να μεγαλώνει από ματς σε ματς αφού η ομάδα μας μετά το προτελευταίο ματς ( Mellendorfer TV 3-3 ) και το χτεσινό 2-4 απέναντι στο Sievershausen με την ομάδα μας να έχει μεν την καλύτερη επίθεση στην κατηγορία ( 33 γκολ) και την χειρότερη άμυνα  ( 18 γκολ)  στην πρώτη επτάδα του πίνακα ! Ένα πρόβλημα που όπως φαίνεται δεν μπορεί να λυθεί από το προπονητικό τιμ και ομάδα και χτυπώντας ένα καμπανάκι που θα κοστίσει ίσως βαθμούς στο μέλλον ! Όσον αφορά τον χτεσινό αγώνα η ομάδα μας πέρασε νωρίς μπροστά στο σκορ με τον Yildirim μόλις στο 7ο λεπτό αλλά αυτό έμελε να είναι και το φτωχό σκορ ημιχρόνου .
Στο δεύτερο ημίχρονο η ομάδα μας μπήκε και πάλι δυνατά με τον αντίπαλο να κάνει νωρίς δύο αλλαγές και στο 58ο λεπτό ο Markus Vogel φτάνει στο 0-2 αλλά μόνο για ένα πεντάλεπτο αφού ο αντίπαλος μείωσε σε 1-2  , το 1-3 ήρθε και πάλι από τον κυνηγό της ομάδας M. Vogel στο 85´αλλά και πάλι η χαρά κράτησε για μόνο δυο λεπτά αφού στο 87´ βρήκε ο αντίπαλος πάλι δίχτυα κάνοντας το 2-3.  Η λύτρωση ήρθε στο 90´ από τον Evren Serbes που κλείδωσε τον αγώνα στην ουσία αφού ήταν και το τελικό σκορ !
Η αμυντική αστάθεια που αναφέραμε στην αρχή είναι αποτέλεσμα να δεχόμαστε  γρήγορα γκολ και να αγχώνει την ομάδα ώστε να πρέπει να ξαναβρεί ένα γκολ να κλειδώσει το σκορ.
Μετά από την χτεσινή νίκη η ομάδα μας βρίσκεται στην πρώτη θέση του πίνακα έχοντας δυο σκόρερ στις πρώτες τρεις θέσεις των σκόρερ ( M.Vogel/Papaeuthimiou E. με 11 και 8 αντίστοιχα ) με τον δεύτερο του πρωταθλήματος το MTV ILTEN ( ένα ματς λιγότερο ) αλλά να είναι επόμενος μας αντίπαλος στο ντέρμπι κορυφής την ερχόμενη Κυριακή στην έδρα μας που θα δώσει στον νικητή όχι μόνο τρεις πολύτιμους βαθμούς αλλά και μία δόση ψυχολογίας για το μέλλον!
Να τονίσουμε πως το MTV ILTEN έχει την καλύτερη άμυνα του πρωταθλήματος με 4 γκολ παθητικό σε 8 αγώνες δηλαδή μισό γκολ ανά αγώνα , που θα αντιμετωπίσει την ομάδα μας την καλύτερη επίθεση της κατηγορίας ( 33γκολ) .
Ευελπιστούμε πως το γήπεδο θα είναι γεμάτο και η ομάδα μας χρειάζεται την μέγιστη στήριξη σε ένα τόσο κρίσιμο αγώνα από τον φίλαθλο κόσμο.

UNSER SPIELBERICHT
Ein weiterer Sieg gestern für unsere Mannschaft in dieser schwierigen Zeit nach der vier Auswärtsspielen in Folge.
Ein Ergebnis, das Schmunzeln beim Aufstieg der Mannschaft an die Tabellenspitze, aber auch bei von Spiel zu Spiel wachsender Sorge hervorrief, da unsere Mannschaft nach dem vorletzten Spiel (Mellendorfer TV 3:3) und dem gestrigen 2:4 gegen Sievershausen für unser Team mitspielte den besten Angriff der Kategorie (33 Tore) und die schlechteste Abwehr (18 Tore) unter den ersten sieben der Tabelle zu haben!
Ein Problem, das offenbar nicht durch Trainerteam und Team gelöst werden kann, und die Warnglocke läuten, dass in Zukunft wohl Punkte kosten wird!
Was das gestrige Spiel betrifft, ging unser Team in der 7. Minute früh mit Yildirim in Führung, aber das sollte das schlechte Halbzeitergebnis sein.
In der zweiten Halbzeit kam unsere Mannschaft mit zwei frühen Wechseln des Gegners wieder stark ins Spiel und in der 58. Minute traf Markus Vogel auf 0:2, aber nur für fünf Minuten, nachdem der Gegner auf 1:2 verkürzt hatte, kam das 1:3 und wieder in der 85' durch Mannschaftsjäger M. Vogel, aber auch wieder dauerte die Freude nur zwei Minuten, denn in der 87' fand der Gegner erneut das Netz zum 2:3. Die Erlösung kam in den 90. Min. von Evren Serbes, der das Spiel praktisch besiegelte, da es auch das Endergebnis war!
Die eingangs erwähnte Defensivinstabilität ist darauf zurückzuführen, dass man schnell Tore kassiert und die Mannschaft unter Druck setzt, wieder ein Tor zu finden, um den Spielstand zu sichern.
Nach dem gestrigen Sieg steht unser Team auf dem ersten Tabellenplatz mit zwei Torschützen auf den ersten drei Torschützenpositionen (M.Vogel/Papaeuthimiou E. mit 11 bzw. 8) beim Tabellenzweiten MTV ILTEN (ein Spiel weniger) der nächste Sonntag unser nächster Gegner, im Top-Derby bei uns zu Hause zu sein wird, was dem Sieger nicht nur drei wertvolle Punkte, sondern auch eine Prise Psychologie für die Zukunft bescheren wird!
Lassen Sie uns betonen, dass MTV ILTEN mit 4 passiven Toren in 8 Spielen die beste Verteidigung der Liga hat, das heißt ein halbes Tor pro Spiel, was unserem Team mit dem besten Angriff in der Kategorie (33 Tore) gegenübersteht.
Wir hoffen, dass die Sportanlage von Zuschauern überwiegend gut besucht sein wird, denn unsere Mannschaft in einem so entscheidenden Spiel die maximale Unterstützung der Fans braucht.


1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 01.10.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
Mellendorfer TV – SV Iraklis Hellas
3:3 (2:1)
UNENTSCHIEDEN IN MELLENDORF:
PARFENI VERHINDERT DIE NIEDERLAGE

Bezirksliga Hannover Staffel 3: Mellendorfer TV – SV Iraklis Hellas, 3:3 (2:1),
UNENTSCHIEDEN IN MELLENDORF: PARFENI VERHINDERT DIE NIEDERLAGE
SV Iraklis Hellas kam im Gastspiel bei Mellendorfer TV trotz Favoritenrolle nicht über ein 3:3-Remis hinaus. Der Mellendorfer TV erwies sich gegen SV Iraklis Hellas als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.
Der Mellendorfer TV erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Tim-Jonas Schiewe traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. SV Iraklis Hellas zeigte sich wenig beeindruckt. In der zehnten Minute schlug Markus Vogel mit dem Ausgleich zurück. Sotirios Panagiotidis erzielte die Führung, nur traf er ins falsche Tor und schenkte dem Mellendorfer TV durch einen Selbsttreffer das 2:1 (36.). Ein Tor auf Seiten der Elf von Coach René Zimmermann machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Vogel schockte den Gastgeber und drehte die Partie mit seinem Doppelpack für SV Iraklis Hellas (65./75.). Mit einem Doppelwechsel holte Patrick Lang Julen Garcia-Sanchez und Ahmed Jameleddine vom Feld und brachte Angelos Gegas und Noah Garcia-Sanchez ins Spiel (71.). Jetzt erst recht, dachte sich Alexandru Parfeni, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich parat hatte (80.). Mit Jan-Felix Wittmund und Schiewe nahm René Zimmermann in der 81. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Christopher Grotzki und Arne Unterhalt. Letzten Endes wurde in der Begegnung des Mellendorfer TV mit SV Iraklis Hellas kein Sieger gefunden.
Der Mellendorfer TV belegt momentan mit zehn Punkten den neunten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 16:16 ausgeglichen. Die bisherige Saisonbilanz des Mellendorfer TV bleibt mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier Pleiten schwach. Die Situation bei Mellendorfer TV bleibt angespannt. Gegen SV Iraklis Hellas kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.
Bei SV Iraklis Hellas präsentierte sich die Abwehr angesichts 16 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (29). Weil man wieder mal alle drei Zähler holte, grüßen die Gäste nun vom Sonnenplatz der Tabelle. SV Iraklis Hellas weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von fünf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. SV Iraklis Hellas erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.
Am Sonntag muss der Mellendorfer TV bei MTV Ilten ran, zeitgleich wird SV Iraklis Hellas von TSV 03 Sievershausen in Empfang genommen.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 01.10.2022 um 22:24 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ

UNSER SPIELBERICHT




1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 26.09.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
MTV Engelbostel-Schulenburg – SV Iraklis Hellas
0:4 (0:2)
SV IRAKLIS HELLAS TRIUMPHIERT

Bezirksliga Hannover Staffel 3: MTV Engelbostel-Schulenburg – SV Iraklis Hellas, 0:4 (0:2)
SV IRAKLIS HELLAS TRIUMPHIERT
SV Iraklis Hellas stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog dem MTV Engelbostel-Schulenburg mit einem 4:0-Erfolg das Fell über die Ohren. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: SV Iraklis Hellas wurde der Favoritenrolle gerecht.
Für den Führungstreffer der Mannschaft von Trainer Patrick Lang zeichnete Markus Vogel verantwortlich (14.). In der 28. Minute verwandelte Evangelos Papaefthimiou einen Elfmeter zum 2:0 für den Gast. Bis zum Pausenpfiff blieb der Stand unverändert. Mit dem 3:0 von Vogel für SV Iraklis Hellas war das Spiel eigentlich schon entschieden (54.). Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Patrick Lang, sodass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen: Umut Yildirim und Ahmed Jameleddine kamen für Vogel und Papaefthimiou ins Spiel (68.). Jameleddine schraubte das Ergebnis in der 78. Minute mit dem 4:0 für SV Iraklis Hellas in die Höhe. Schlussendlich reklamierte SV Iraklis Hellas einen Sieg in der Fremde für sich und wies den MTV Engelbostel-Schulenburg in die Schranken.
Trotz der Niederlage belegt der MTV Engelbostel-Schulenburg weiterhin den siebten Tabellenplatz. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Teams von Edis Bajrovic bei.
Mit dem souveränen Sieg gegen den Gastgeber festigte SV Iraklis Hellas die zweite Tabellenposition. 26 Tore – mehr Treffer als SV Iraklis Hellas erzielte kein anderes Team der Bezirksliga Hannover Staffel 3. Die Saison von SV Iraklis Hellas verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat SV Iraklis Hellas nun schon fünf Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte.
Am Samstag muss der MTV Engelbostel-Schulenburg bei der SG Blaues Wunder ran, zeitgleich wird SV Iraklis Hellas von Mellendorfer TV in Empfang genommen.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 26.09.2022 um 08:33 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ
Ο Μικρούλης αλλά ο μεγάλος πρωταγωνιστής ο τίτλος της 7ης αγωνιστικής για τον αναφερόμενο στον γκολκίπερ της ομάδας που ήταν σε απίστευτη μέρα και ήρθε η πρώτη νίκη με μηδέν παθητικό!
Στην ευρεία νίκη της ομάδας με 0-4 με αντίπαλο το Engelbostel/Schulenburg .
Με ανανεωμένη την αρχική εντεκάδα και αλλαγές στο αρχικό σχήμα η ομάδα έχοντας απεναντι άλλο ένα δύσκολο αντίπαλο που δημιούργησε πολλές φάσεις στην περιοχή μας αλλά έχοντας σε μεγάλη μέρα τον τερματοφύλακα Αντρέα Μικρούλη που έπιανε στην κυριολεξία τα πάντα .
Πολύ καλή η ομάδα αυτή την φορά σε όλες τις γραμμές επιθετικά αλλά και ανασταλτικά , και η ομαδικότητα η αλληλοκάλυψη και η ηρεμία ως  αποτέλεσμα την νίκη.
Το σκορ άνοιξε στο 14´ λεπτό ο Markus Vogel με ένα δυνατό σουτ , και στο 28’ ο αρχηγός της ομάδας Άγγελος Παπαευθυμίου που ευστόχησε από 11 μέτρα μετά από υπόδειξη πέναλτι .
0-2 ήταν και το σκορ ημιχρόνου δείχνοντας και μια ασφάλεια στα μετόπισθεν η ομάδα.
Στην αρχή του δεύτερου ο αντίπαλος μπήκε πιο δυνατά δημιουργώντας πολλές ευκαιρίες μέχρι το 54’ λέπτο που  διαμορφώθηκε το 3-0 από τον Markus Vogel  μετά από σουτ/ασίστ  του Παπαευθυμίου.
Για το υπόλοιπο του αγώνα ο ρυθμός έπεσε και από τις δύο ομάδες παρόλο που οι προπονητές προχώρησαν στις  αλλαγές τους,  και στο 78’ λεπτό  ήρθε και το τέταρτο και πολύ όμορφο γκολ από τον Ahmed Jameleddine  που είχε μπει αλλαγή δέκα λεπτά νωρίτερα στην θέση του Α. Παπαευθυμίου. Tελικό σκορ του αγώνα 0-4
UNSER SPIELBERICHT
Mikroulis war der große Protagonist des Titels des 7. Spieltages, der Torhüter der Mannschaft, der einen unglaublichen Tag hatte und den ersten Sieg mit null Passiven errang!
Beim weiten Sieg der Mannschaft mit 0:4 gegen Engelbostel/Schulenburg.
Mit einer erneuerten Startelf und Änderungen in der Startaufstellung traf die Mannschaft auf einen weiteren schwierigen Gegner, der viele Phasen in unserem Bereich schuf, aber einen großartigen Tag mit dem Torhüter Andreas Mikroulis hatte, der buchstäblich alles erwischte.
Die Mannschaft ist diesmal offensiv wie defensiv auf allen Linien sehr gut, Teamwork, Überschneidung und Gelassenheit resultieren aus dem Sieg.
Markus Vogel eröffnete in der 14. Minute mit einem wuchtigen Schuss das Tor, in der 28. Minute traf Mannschaftsführer Angelos Papaefthymiou aus 11 Metern nach einem verhängten Elfmeter.
0:2 lautete der Halbzeitstand und zeigte eine Sicherheit im Rücken der Mannschaft.
Zu Beginn der zweiten kam der Gegner stärker ins Spiel und erspielte sich viele Möglichkeiten bis zur 54. Minute, als Markus Vogel nach einem Schuss/Vorarbeit von Papaefthymiou auf 3:0 traf.
Für den Rest des Spiels ließ das Tempo beider Mannschaften nach, obwohl die Trainer wechselten, und in der 78. Minute fiel das vierte und sehr schöne Tor von Ahmed Jameleddine, der zehn Minuten zuvor auf der A-Position Papaefthymiou eingewechselt worden war. Endstand des Spiels 0-4



1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3

FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 19.09.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
FC LEHRTE - SV IRAKLIS HELLAS I. 5:3
FC LEHRTE SIEGT IM TOPSPIEL IN LEHRTE
+++ Live aus dem h1-Studio +++
Heute mit einem Spiel aus der Bezirksliga Hannover Staffel 3:
FC Lehrte gegen SV Iraklis Hellas

Bezirksliga Hannover Staffel 3: FC Lehrte – SV Iraklis Hellas, 5:3 (2:1)
FC LEHRTE SIEGT IM TOPSPIEL IN LEHRTE
SV Iraklis Hellas verlor die Tabellenführung durch eine 3:5-Niederlage gegen den FC Lehrte. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der FC die Nase vorn.
Für den Führungstreffer von Lehrte zeichnete Tobias Schmitt verantwortlich (20.). Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Wenige Augenblicke später besorgte Umut Yildirim den Ausgleich (23.). Zehn Minuten später ging der FC Lehrte durch den zweiten Treffer von Schmitt in Führung. Mit einem Tor Vorsprung für die Heimmannschaft ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Mit einem Wechsel – Ahmed Jameleddine kam für Konstantinos Papakonstantinou – startete SV Iraklis Hellas in Durchgang zwei. Patrik Ehlert brachte den Ball zum 3:1 zugunsten des FC über die Linie (47.). Das 2:3 von SV Iraklis Hellas stellte Evangelos Papaefthimiou sicher (52.). Die Vorentscheidung führten Lennart Kreß (63.) und Kesip Caran (68.) mit zwei Toren innerhalb weniger Minuten herbei. In der 90. Minute brachte Ergün Adigüzel das Netz für SV Iraklis Hellas zum Zappeln. Am Schluss fuhr der FC Lehrte gegen den Gast auf eigenem Platz einen Sieg ein.
Bei FC präsentierte sich die Abwehr angesichts 13 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (20). Das Team von Coach Willi Gramann klettert nach diesem Spiel auf den vierten Tabellenplatz.
Große Sorgen wird sich Patrick Lang um die Defensive machen. Schon 13 Gegentore kassierte SV Iraklis Hellas. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel. SV Iraklis Hellas ist mit 13 Punkten aus sechs Partien gut in die Saison gestartet.
Nach SV Iraklis Hellas stellt der FC Lehrte mit 20 Toren die zweitbeste Offensive der Liga. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des FC Lehrte. Nur einmal gab sich SV Iraklis Hellas bisher geschlagen.
Während der FC am kommenden Sonntag den Heesseler SV empfängt, bekommt es SV Iraklis Hellas am selben Tag mit dem MTV Engelbostel-Schulenburg zu tun.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 18.09.2022 um 18:17 Uhr automatisch generiert)

Die erste Niederlage unserer Mannschaft im Auswärtsspiel
6. Spieltag und erste Niederlage unserer Mannschaft im Auswärtsspiel gegen den FC Lehrte.
Ein Spiel, das viele Tore und Spektakel erwarten lässt, da die besten Angriffe der Kategorie, aber auch die zweitschlechtesten Abwehrkräfte der Kategorie aufeinandertrafen.
Ein schweres Spielfeld für beide Teams, wobei die Heimmannschaft im Vorteil ist, da sie bei jedem Wetter auf dem speziellen Feld mit Kunstrasen spielt, ohne dass dies eine Entschuldigung für das Image unserer Mannschaft sein muss. Die Tore kamen erneut aus dem Angriff, aber der Gegner spielte intelligenter, indem er auf der Hälfte des Spielfelds wartete und nur Konter von seinen Flanken spielte, die die Geschwindigkeit nutzten. Sehr schlechte Defensivfunktion unserer Mannschaft, aber auch lange Wege auf den Linien im Feld mit großen Lücken im Zentrum, da die gegnerische Taktik die Mannschaft zwang, sehr hoch zu spielen und Lücken zu schaffen, die sie anfällig machten, indem sie für Fehler bezahlten.
Ein weiterer Nachteil war unsere linke Offensivseite, da wir eine unserer Stärken im Spiel nicht genutzt haben, und die wäre Evren Serbes.
Es war auch Glückssache bei den im Spiel verlorenen Tête-à-Têtes, ohne dass dies eine weitere Entschuldigung war, Team und Trainer hatten einen schlechten Tag und mit einem sehr guten Gegner, der seinen Schuss bekam, indem er das ganze Spiel über in seinen Plan wartete, dass er sich einem aggressiven Team wie unserem Stellen muss!
Wir hoffen, dass diese Niederlage alle aufweckt und an den Fehlern und vor allem an der Defensive arbeitet, da wir sehen, dass wir in jedem Spiel in sehr wenigen Phasen proportional Tore kassieren.
Die Mannschaft lag in allen sechs Ligaspielen im Rückstand, hatte aber mit Ausnahme von gestern die Mentalität, alles zu ihren Gunsten zu drehen!
Die nächsten drei Spiele sind für unsere Mannschaft ab dem nächsten Spieltag in der Heimat des MTV Engelbostel-Schulenburg auswärts.
Wir danken den Menschen, die wieder einmal bei einem Auswärtsspiel neben der Mannschaft standen und mit ihrer Präsenz unterstützt haben und sind uns sicher, dass sie bei den nächsten das Gleiche tun werden, wie sie es in der Vergangenheit bewiesen haben.
Nach dem 6. Spieltag steht die Mannschaft zusammen mit dem MTV Ilten und der SG 74 Hannover (mit einem Spiel weniger) auf dem zweiten Tabellenplatz mit der besten Offensive der Liga (23 Tore), aber der zweitschlechtesten Defensive (13 Tore) zusammen mit dem FC Lehrte.
Η πρώτη ήττα της ομάδας μας στον εκτός έδρας αγώνα
6η αγωνιστική και πρώτη ήττα της ομάδας μας στον εκτός έδρας αγώνα κόντρα στο FC Lehrte .
Ένας αγώνας αναμενόμενος  για πολλά γκολ και θέαμα αφού ήρθαν αντιμέτωπες οι καλύτερες επιθέσεις της κατηγορίας αλλά και οι δεύτερες χειρότερες άμυνες της κατηγορίας .
Ένας βαρύς αγωνιστικός χώρος και για τις δυο ομάδες με την γηπεδούχο να έχει ένα προβάδισμα αφού αγωνίζεται παντός καιρού στον συγκεκριμένο γήπεδο με συνθετικό χλοοτάπητα, χωρίς αυτό να είναι δικαιολογία για την εικόνα της ομάδας μας.  Τα γκολ ήρθαν άλλη μια φορά από την επίθεση αλλά ο αντίπαλος έπαιξε πιο έξυπνα περιμένοντας στο μισό γήπεδο και παίζοντας μόνο με αντεπιθέσεις από τα εξτρεμ του που πλαγιοκοπούσαν εκμεταλλευόμενοι την ταχύτητα. Πολύ κακή αμυντική λειτουργία της ομάδας μας αλλά και μεγάλες οι αποστάσεις στις γραμμές μέσα στο γήπεδο με μεγάλα κενά στο κέντρο αφού η τακτική του αντιπάλου ανάγκαζε την ομάδα να παίζει πολύ ψηλά και να δημιουργεί κενά που την έκαναν ευάλωτη πληρώνοντας τα λάθη.
Άλλο μειονέκτημα ήταν η αριστερή επιθετική πλευρά μας αφού δεν εκμεταλλευτήκαμε στο παιχνίδι ένα από τα ατού μας που είναι ο Evren Serbes.
Ήταν και θέμα τύχης με τα τετ α τετ που χάθηκαν στο παιχνίδι χωρίς αυτό να είναι άλλη μια δικαιολογία , ομάδα και προπονητές ήταν σε άσχημη μέρα και με έναν πολύ καλό αντίπαλο που του βγήκε το πλάνο περιμένοντας σε όλο το ματς στα καρέ του ξέροντας ότι έχει να αντιμετωπίσει μια επιθετική ομάδα όπως η δικιά μας !
Ελπιζουμε αυτή η ήττα να αφυπνίσει τους πάντες και να δουλέψουν πάνω στα λάθη και κυρίως στο αμυντικό κομμάτι που βλέπουμε πως σε κάθε ματς δεχόμαστε γκολ σε πολύ λίγες φάσεις του αντιπάλου αναλογικά .
Η ομάδα βρέθηκε και στα έξι ματς του πρωταθλήματος πίσω στο σκορ αλλά με εξαίρεση το χθεσινό είχε την ψυχολογία να τα γυρίσει όλα υπέρ !
Επόμενα τρία ματς είναι εκτός έδρας για την ομάδα μας αρχής γενομένης από την επόμενη αγωνιστική στην έδρα του MTV Engelbostel-Schulenburg.
Ευχαριστούμε τον κόσμο που βρέθηκε για άλλη μια φορά σε εκτός έδρας αγώνα δίπλα στην ομάδα και στήριξε με την παρουσία του και είμαστε σίγουροι πως θα το κάνει και στα επόμενα όπως έχει αποδείξει στο παρελθον.
Μετά και την 6η αγωνιστική η ομάδα βρίσκεται στην δεύτερη θέση του βαθμολογικού πίνακα μαζί με το MTV Ilten και το SG 74 Hannover( έχοντας ένα ματς λιγότερο) με την καλύτερη επίθεση της κατηγορίας (23 γκολ)  αλλά την δεύτερη χειρότερη άμυνα (13 γκολ ) μαζί με το FC Lehrte .


1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 11.09.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
SV Iraklis Hellas – HEESSELER SV
4:2 (1:1)
SV IRAKLIS HELLAS WIRD DER FAVORITENROLLE GERECHT

Bezirksliga Hannover Staffel 3: SV Iraklis Hellas – Heesseler SV, 4:2 (1:1)
SSV IRAKLIS HELLAS WIRD DER FAVORITENROLLE GERECHT
Gegen SV Iraklis Hellas holte sich der Heesseler SV eine 2:4-Schlappe ab. SV Iraklis Hellas erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.
Das erste Tor des Spiels ging an die Mannschaft von Trainer Patrick Lang. Allerdings gelang dies nur mithilfe des Heesseler SV, denn Unglücksrabe Robin Günther beförderte den Ball ins eigene Netz (9.). Niklas Rohden witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:1 für den Heesseler SV ein (17.). Kirill Weber musste nach nur 20 Minuten vom Platz, für ihn spielte Bennet Dorn weiter. Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. Für das 2:1 von SV Iraklis Hellas zeichnete Angelos Gegas verantwortlich (47.). Durch ein Eigentor von Paul Dietrich verbesserte das Heimteam den Spielstand auf 3:1 für sich (52.). Alexandros Panagiotidis brachte den Tabellenprimus in ruhiges Fahrwasser, indem er das 4:1 erzielte (77.). Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Patrick Lang, sodass die Situation es hergab, einen Doppelwechsel vorzunehmen: Noah Garcia-Sanchez und Julen Garcia-Sanchez kamen für Evren Serbes und Konstantinos Papakonstantinou ins Spiel (80.). Christian Weber schoss die Kugel zum 2:4 für den Heesseler SV über die Linie (83.). Am Schluss fuhr SV Iraklis Hellas gegen das Team von Martin Mohs auf eigenem Platz einen Sieg ein.
SV Iraklis Hellas ist mit 13 Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Erfolgsgarant von SV Iraklis Hellas ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 19 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. SV Iraklis Hellas bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat SV Iraklis Hellas vier Siege und ein Unentschieden auf dem Konto.
Der Heesseler SV verliert nach dieser Niederlage in der Tabelle an Boden und steht – auch wenn die Aussagekraft zu diesem frühen Saisonzeitpunkt begrenzt ist – nun auf dem neunten Rang.
Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert SV Iraklis Hellas bei FC Lehrte, der Heesseler SV empfängt zeitgleich SG v. 1874 Hannover.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 11.09.2022 um 17:22 Uhr automatisch generiert)

TO ΡΕΠΟΡΤΑΖ ΤΟΥ ΑΓΩΝΑ
Άλλη μια μεγάλη νίκη για την ομάδα μας εντός έδρας με το πλασματικό σκορ 4 - 2 έχοντας απέναντί της έναν πολύ ισχυρό αντίπαλο αλλά και μία κακιά διαιτησία.
Και οι δύο ομάδες μπήκαν δυνατά στο ματς και με  διαφορετική τακτική αλλά και οι δύο πολύ επιθετικές ομάδες και ένα ανοιχτό παιχνίδι με πολλές ευκαιρίες και από τις δύο πλευρές και πολλά τρεξίματα. Το σκορ άνοιξε μόλις το ένατο λεπτό που προήλθε από αυτογκόλ του αντιπάλου αλλά ήταν το αποτέλεσμα της υψηλής πίεσης και σε μία σέντρα από αριστερά ο αντίπαλος αμυντικός  δεν μπόρεσε να διώξει την μπάλα άουτ,  στέλνοντάς την στα δίχτυα.
Οκτώ λεπτά αργότερα ήρθε η ισοφάριση σε ένα δυνατό σουτ έξω από την περιοχή όπου δεν άφησε περιθώρια στον τερματοφύλακα της ομάδας να  αντιδράσει. 1-1 ήταν και το σκορ ημιχρόνου. Μετά την ανάπαυλα και μόλις δύο λεπτά ακριβώς μετά την έναρξη του δεύτερου ημιχρόνου ο αντίπαλος τερματοφύλακας δεν μπόρεσε  να συγκρατήσει την μπάλα από το δυνατό σουτ του Markus  Vogel και ο επιθετικός της ομάδας μας Άγγελος Γκέκας που βρισκόταν στην μικρή περιοχή πλάσαρε απλά την μπάλα στα δίχτυα, ειχε ακολουθησει την μπάλα  καθόλη την φάση.
Στο 31 λεπτό ήρθε πάλι ένα  αυτογκόλ από αντίπαλο παίχτη σε ένα σουτ βολίδα του Evren Serbes αφού η μπάλα άλλαξε πορεία πάνω του και κατέληξε στα δίχτυα .
Στο 77ο λεπτό είχε σειρά ο Αλέξανδρος Παναγιωτίδης να πετύχει ένα πολύ όμορφο γκολ που διαμόρφωσε και το 4-1 , αλλά με το ρυθμό που είχε το ματς δεν έδειχνε πως τελείωσε κάτι αφού το σκορ μπορούσε να αλλάξει ανά πάσα στιγμή όπως και έγινε στο 83ο λεπτό σε  μια αδράνεια της ομάδας και σε μία αντεπίθεση ο αντίπαλος μείωσε σε 4 - 2 που ήταν και το τελικό σκορ του αγώνα.
Παρά το αποτέλεσμα η ομάδα μας σπατάλησε καθαρές ευκαιρίες να διευρύνει το σκορ  έχοντας τρία δοκάρια και τέσσερις αμφισβητούμενες φάσεις για πέναλντι που θα μπορούσε να καταλογίσει η διαιτητής του αγώνα.
UNSER SPIELBERICHT
Wieder ein toller Heimsieg für unsere Mannschaft mit dem fiktiven Stand von 4 - 2 gegen einen sehr starken Gegner aber auch einen schlechten Schiedsrichter.
Beide Mannschaften kamen stark und mit unterschiedlichen Taktiken in die Partie, aber beide sehr offensive Mannschaften und ein offenes Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten und vielen Läufen. Erst in der neunten Minute ging es durch ein Eigentor des Gegners ins Tor, aber es war das Ergebnis hohen Drucks und bei einer Flanke von links konnte der gegnerische Verteidiger den Ball nicht ins Tor treiben.
Acht Minuten später kam der Ausgleich mit einem kraftvollen Schuss von außerhalb des Strafraums, wo er dem Torhüter des Teams keinen Raum ließ, um zu reagieren. 1:1 lautete auch der Halbzeitstand. Nach der Pause und nur zwei Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit konnte der gegnerische Torwart den Ball bei einem wuchtigen Schuss von Markus Vogel nicht halten und unser im kleinen Strafraum stehender Stürmer Angelos Gekas legte den Ball einfach ins Netz. er war dem Ball während der gesamten Phase gefolgt.
In der 31. Minute kam es erneut zu einem Eigentor eines Gegenspielers bei einem Volleyschuss von Evren Serbes, nachdem der Ball auf ihn die Richtung wechselte und im Netz landete.
In der 77. Minute war Alexandros Panagiotidis an der Reihe, ein sehr schönes Tor zum 4:1 zu erzielen, aber bei dem Tempo des Spiels sah es nicht so aus, als wäre es vorbei, da sich das Ergebnis jederzeit ändern könnte, da in der 83. Minute gelang es durch eine Untätigkeit der Mannschaft und einen Konter des Gegners auf 4 - 2 zu verkürzen, was den Endstand des Spiels bedeutete.
Trotz des Ergebnisses vergab unser Team mit drei Pfosten und vier umkämpften Strafphasen, die vom Schiedsrichter des Spiels hätten vergeben werden können, klare Chancen auf den Ausgleich.
Der gestrige Gegner war der stärkste, dem wir in diesen ersten Spielen gegenüberstanden, und das gewinnende Ergebnis lässt uns auf etwas Besseres in den nächsten Spielen hoffen!
Einen tollen Tag hatte der Torhüter der Mannschaft, Andreas Mikroulis, aber auch die gesamte Defensive, die sich gestern trotz zweier Gegentore selbst überbot und die gegnerischen Angreifer ausschaltete, die im Konter viele Probleme bereiteten.
Die Mannschaft bleibt mit 13 Punkten ungeschlagen an der Tabellenspitze und hat nächste Woche auswärts gegen den FC Lehrte ein weiteres schweres Spiel.


1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


Bezirksliga Hannover Staffel B3:


HSC Hannover U23 - SV Iraklis Hellas I.
 
1:3

HSC Hannover (U23) II – SV Iraklis Hellas 1:3 (1:3)
SV Iraklis Hellas übernahm mit dem Sieg gegen HSC Hannover (U23) II die Tabellenführung.
Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) begrüßt SV Iraklis Hellas den Heesseler SV auf heimischer Anlage.
Άλλη μια μεγάλη νίκη για την ομάδα μας αυτή τη φορά εκτός έδρας και σε μία δύσκολη έδρα και έναν αντίπαλο που αδικείται με βάση την χθεσινή εμφάνιση ή την θέση του στο βαθμολογικό πίνακα.
Η ομάδα μας βρέθηκε για άλλη μια φορά μόλις στο 3ο λεπτό πίσω στο σκορ στο πρώτο κόρνερ του αγώνα και την πρώτη φάση που δέχτηκε από τον αντίπαλο. Ευτυχώς η αντίδραση της ομάδας ήταν άμεση και μόλις 10 λεπτά μετά ο αρχηγός της ομάδας Παπαευθυμίου Ευάγγελος πέτυχε την ισοφάριση.
Στο 19ο λεπτό έγινε ανατροπή με ένα όμορφο γκολ του Umut Yildirim που βοήθησε και στην ψυχολογία της ομάδος.
Στο 33ο λεπτό κλείδωσε κατά κάποιο τρόπο το ματς ο πολύ καλός για άλλη μια φορά εξτρέμ της ομάδας Evren Serbes πετυχαίνοντας ένα ωραίο γκολ αλλά να τονίσουμε σ’ αυτό το σημείο ότι μεγάλο και βασικό ρόλο έπαιξε ο γνωστός σε όλους Markus Vogel που όχι μόνο έδωσε δύο ασίστ αλλά βοήθησε και ανασταλτικά και επιθετικά πολύ την ομάδα σ ένα πολύ δύσκολο τερέν και ένα πολύ καλό αντίπαλο μεσοεπιθετικά.
Το 1-3 ήταν σκορ ημιχρόνου αλλά και το τελικό σκορ του αγώνα αφού η ομάδα δεν μπήκε όπως έπρεπε στο δεύτερο ημίχρονο δείχνοντας αποσυντονισμένη και βγάζοντας νευρικότητα που μεταφέρθηκε σε όλους τους παίκτες Χωρίς σοβαρό λόγο!!!!!!!
Οι προπονητές προχώρησαν σε 4 αλλαγές προσπαθώντας να φέρουν μία ηρεμία στο παιχνίδι αλλά και να φρεσκάρουν την ομάδα κάτι που εν μέρει κατάφεραν αλλά χωρίς να υπάρξει κάποια διαμόρφωση στο σκορ του δεύτερου ημιχρόνου.
Και μετά από αυτή τη νίκη η ομάδα μας σκαρφαλώνει στην πρώτη θέση του βαθμολογικού πίνακα Αήττητη περιμένοντας την επόμενη αγωνιστική σε εντός έδρας αγώνα το Hesseler SV
Ein weiterer großartiger Sieg für unser Team, diesmal auswärts und an einem schwierigen Ort und einem Gegner, dem aufgrund der gestrigen Leistung oder seiner Position in der Gesamtwertung Unrecht getan wird.
Erst in der 3. Minute geriet unser Team erneut in Rückstand bei der ersten Ecke des Spiels und der ersten Phase, die es vom Gegner erhielt. Glücklicherweise reagierte das Team sofort und nur 10 Minuten später erzielte Teamchef Papaefthymiou Evangelos den Ausgleich.
In der 19. Minute kam es mit einem schönen Tor von Umut Yildirim zur Wende, was auch der Psyche der Mannschaft zugute kam.
In der 33. Minute wurde das Spiel durch den erneut sehr guten Flügelspieler der Mannschaft Evren Serbes mit einem schönen Tor irgendwie besiegelt, wobei wir an dieser Stelle betonen sollten, dass der altbekannte Markus Vogel eine große und tragende Rolle spielte der nicht nur zwei Vorlagen gab, sondern der Mannschaft in einem sehr schwierigen Feld und einem sehr guten Gegner im Mittelfeld sowohl defensiv als auch offensiv sehr geholfen hat.
1-3 war der Halbzeitstand, aber auch der Endstand des Spiels, da die Mannschaft in der zweiten Halbzeit nicht gut zurechtkam, unorganisiert wirkte und Nervosität zeigte, die sich ohne ernsthaften Grund auf alle Spieler übertrug!!!!! !!
Die Trainer nahmen 4 Wechsel vor, um etwas Ruhe ins Spiel zu bringen, aber auch, um die Mannschaft aufzufrischen, was ihnen teilweise gelang, aber ohne Formation im Ergebnis der zweiten Halbzeit.
Und nach diesem Sieg klettert unsere Mannschaft auf den ersten Tabellenplatz und wartet ungeschlagen auf den nächsten Spieltag in einem Heimspiel gegen den Hesseler SV.

1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


SPIELBERICHT | 28.08.2022
Bezirksliga Hannover Staffel B3:
SV Iraklis Hellas – SV Ramlingen-Ehlershausen II (U23)
5:2 (2:2)
SV IRAKLIS HELLAS VOLL IM GESCHÄFT

SV IRAKLIS HELLAS- SV RAMLINGEN-EHLERSHAUSEN II (U23)  5:2
Viele Tore und ein Spektakel um den Titel für diejenigen, die das Stadion besuchten, als unsere Mannschaft das Ergebnis zweimal umdrehen musste, nachdem sie in der 27. Minute in Rückstand geraten war. In der 32. Minute glich der Kapitän der Mannschaft Evagelos Papaefthymiou das Spiel aus, doch nur zehn Minuten später ging der Gegner mit 2:1 wieder in Führung, zwei Minuten später stand es mit Markus Vogel wieder 2:2. Das war auch das Halbzeitergebnis, das zeigte, dass wir ein starkes Spiel sehen werden.
Nach der Pause und für ein weiteres Spiel kam die Mannschaft entschlossener ins Spiel, drückte den Gegner in den Rahmen, in der 52. Minute fand der Kapitän erneut das Netz und brachte die Mannschaft erstmals in Führung.
In der 65. erzielte Markus ein sehr schönes Tor und alle applaudierten, wie er das Tor erzielte. Alexandros Panagiotidis setzte mit dem 5:2 in der 81. Minute das i-Tüpfelchen auf und ließ dem Gegner keinen Raum zu glauben, er könne etwas aus der Partie herausholen.
Abgesehen von den beiden Toren hatte unser Team viele Möglichkeiten, die Punktzahl noch weiter zu steigern. Der Auftritt von Angelos Gekas auf der rechten Abwehrseite war sehr gut, das Duo Paraskevopoulos und Panagiotidis war der Hammer.
Und die bekannten Vier an der Spitze des Angriffs, die den Gegner für ein weiteres Spiel erstickten, konnten wir im heutigen Spiel keinen Fußballer herausgreifen, weil wir den anderen Spielern gegenüber unfair wären, da das Ergebnis nach einer tadellosen Arbeit von kam die gesamte Aufstellung auf dem Platz.
Unser Team beendete das Spiel mit der Startelf unverändert und zeigte, dass sich das Niveau der körperlichen Verfassung allmählich steigert.
Jetzt liegt es auf dem zweiten Platz mit dem Ziel, weiterhin als einziges griechisches Team in den Kategorietabellen zu spielen und eine Meisterschaft zu erreichen, wobei auch in der Tabelle der Torschützen unter den ersten drei Kapitän Evangelos Papaeftimiou und Markus Vogel mit 5 liegen bzw. 4 Tore !
Nächstes Auswärtsspiel gegen Gegner HSC Hannover U23, Kura-Platz, HSC, Constantinstr. 86, 30177 Hannover, Kunstrasenplatz.
Ein Gegner, der auf dem letzten Platz der Anzeigetafel steht, aber unser Team muss ernsthaft und mit Respekt vor diesem bestimmten Gegner sowie vor jedem Gegner untergehen, um sein Ziel zu erreichen.
1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3

1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3


SV IRAKLIS HELLAS- Blaues Wunder 6-2
Αγώνας με πνεύμα πρωταθλητή αφού η ομάδα δεν άφησε περιθώρια στον αντίπαλο μπαίνοντας στον αγωνιστικό χώρο έχοντας στόχο μόνο  τη νίκη , μιας και στον προηγούμενο αγώνα πλήρωσε τα λάθη στις καθυστερήσεις !
Με μεγάλο πρωταγωνιστή τον Evren Serbes και σε πολύ καλή μέρα τον αρχηγό της ομάδας Άγγελο Παπαευθυμίου και το Markus Vogel   με τον πρώτο να δίνει τέσσερις ασίστ και να κερδίζει το πέναλτι για το 5-0, και τους δυο επόμενους να πετυχαίνουν 3 (36’ 44’ 72’) και 2 γκολ ( 52’ 57’) έκαστος. Το έκτο γκολ πετυχε ο Ahmed Jameleddine στην εκπνοή του ημιχρονου (46’) , 3-0 ήταν και το σκορ ημιχρόνου . Δύο γκολ δέχτηκε πάλι η ομάδα προς το τέλος του αγώνα (77’ και 85’) δείχνοντας άλλη μια φορά σημάδια κόπωσης  αφού η προετοιμασία ολοκληρώθηκε με ελλιπές ρόστερ λόγω διακοπών.  
Η αλλαγή συστήματος σε 3-5-2 σε σχέση με το προηγούμενο ματς είχε τα θετικά του δίνοντας επιθετικά χαρακτηριστικά αν και οι γραμμές ανάμεσα σε άμυνα και επίθεση ήταν κατά διαστήματα μεγάλες αφήνοντας πολλά κενά στην μεσαία γραμμή.
Άψογη η αμυντική γραμμή σχεδόν σε όλο τον αγώνα αλλά και του κέντρου που όταν λειτουργούσε σωστά τελείωνε η φάση σε ευκαιρία ή γκολ.  Η ομάδα δείχνει πως χρειάζεται προσαρμογή στους αυτοματισμούς , την χημεία τον ποδοσφαιριστών  και κυρίως στην φυσική κατάσταση .
Επόμενος αγώνας πρωταθλήματος την επόμενη Κυριακή στην έδρα μας με αντίπαλο το SV Ramlingen στης 15:00 η ώρα .
Σταδιακά τις επόμενες μέρες θα ενσωματωθεί και το υπόλοιπο ρόστερ ερχομενο απο τις διακοπές.
Ευχαριστούμε θερμά και σήμερα τον φίλαθλο κόσμο που βρέθηκε δίπλα στην ομάδα στηρίζοντας ώστε να έρθει ένα θετικό αποτέλεσμα .
ΗΡΑΚΛΗΣ ΕΛΛΑΣ ΑΝΟΒΕΡΟΥ
1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3

Unentschieden im ersten Heimspiel
am Sonntag 14.08.2022
BEZIRKSLIGA HANNOVER
  
SV IRAKLIS HELLAS I.
TSV KRÄHENWINKEL/KALTENW. II
1:1
1. HERREN, BEZIRKSLIGA HANNOVER STAFFEL 3

1. RUNDE BEZIRKSPOKAL HANNOVER 07.08.2022
BEZIRKSLIGA HANNOVER

MTV ILTEN – SV IRAKLIS HELLAS I.
0:2

ΕΚΚΛΗΣΗ ΣΥΜΠΑΡΑΣΤΑΣΗΣ ΚΑΙ ΕΘΝΙΚΗΣ ΣΥΝΕΙΔΗΣΗΣ
Διασφαλίστε το Μέλλον του μοναδικού Ελληνικού Αθλητικού Σωματείου στο Αννόβερο.
Συμπατριώτισσες και Συμπατριώτες, το Προξενείο μας δεν υπάρχει άλλο, τα σχολεία μας κλείνουν, οι Σύλλογοι μας λιγοστεύουν, τι θα μας απομείνει άραγε από τους γονείς μας και προγόνους μας για επομένη γενιά; Καλούμε όλους τους Έλληνες της περιοχής του Αννοβέρου που αγαπούν το ποδόσφαιρο να εγγραφούν Μέλη στο μοναδικό Ελληνικό Αθλητικό Σωματείο του Αννοβέρου: S.V. IRAKLIS HELLAS E.V. Ειδικότερα απευθυνόμαστε στους Γονείς που έζησαν και μεγάλωσαν με τις Ομάδες του "Ηρακλή" και της "Ελλάς" να παροτρύνουν τα παιδιά τους, που σήμερα  παίζουν σε Γερμανικές Ομάδες ώστε να ζητήσουν Μεταγραφή στις Ομάδες του ΗΡΑΚΛΗ ΕΛΛΑΣ ΑΝΝΟΒΕΡΟΥ.Το μέλλον του Ελληνικού Αθλητικού Σωματείου εξαρτάτε από εσάς, διασφαλίστε το. Μην αδιαφορείτε! Εγγραφτείτε τώρα Μέλος και βοηθήστε συμμετέχοντας Ενεργά όχι μόνο στον αθλητικό αλλά και στον διοικητικό τομέα για ένα πιο ελπιδοφόρο  μέλλον.
§ 10 dUrhG    Copyright © 1997, 2004-2018 Webdesign D. Paganopoulos   for SV Iraklis Hellas Hannover.  All rights reserved.  
Zurück zum Seiteninhalt