1.H. Ergebnisse und Berichte - SV IRAKLIS HELLAS HANNOVER

Έδρα / Spielort: Bezirksportanlage VfV87 Hainholz e.V. Voltmerstr. 56C, 30165 Hannover! *** Έδρα / Spielort: Bezirksportanlage VfV87 Hainholz e.V. Voltmerstr. 56C, 30165 Hannover!
SV IRAKLIS HELLAS E.V HANNOVER
ΗΡΑΚΛΗΣ ΕΛΛΑΣ ΑΝΝΟΒΕΡΟΥ
Direkt zum Seiteninhalt

FUßBALL.DE SPIELBERICHT | 09.10.2021 |
Bezirksliga Hannover Staffel 7: SV Iraklis Hellas – Mühlenberger SV, 3:5 (1:2)
 
Am Samstag verbuchte der Mühlenberger SV einen 5:3-Erfolg gegen den SV Iraklis Hellas. Auf dem Papier ging der Mühlenberger SV als Favorit ins Spiel gegen den SV – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Das Hinspiel war eine Demonstration des Mühlenberger SV gewesen, als man die Partie mit 5:1 für sich entschieden hatte.
 
Für Tobias Braczkowski war der Einsatz nach vier Minuten vorbei. Für ihn wurde Benjamin Braczkowski eingewechselt. Evren Serbes schoss für den SV Iraklis Hellas in der 19. Minute das erste Tor. Kevin Hasenclever musste nach nur 20 Minuten vom Platz, für ihn spielte Mario Shterjanovski weiter. Das 1:1 des Mühlenberger SV bejubelte Clemens Stamm (32.). Vor dem Seitenwechsel sorgte Abed Abbas mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für den SV. Der Mühlenberger SV führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In der 52. Minute war Serbes mit dem Ausgleich zum 2:2 zur Stelle. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer! Für das 3:2 des Mühlenberger SV zeichnete Matthias-Sven Braczkowski verantwortlich (65.). Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den Evangelos Papaefthimiou bereits wenig später besorgte (70.). Mit zwei schnellen Treffern von Stamm (93.) und Lennart Finke (95.) machte der Mühlenberger SV deutlich, dass mit diesem Angriff jederzeit zu rechnen ist. Schlussendlich reklamierte der Mühlenberger SV einen Sieg in der Fremde für sich und wies den SV Iraklis Hellas in die Schranken.
 
Der SV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Mit lediglich neun Zählern aus neun Partien steht das Heimteam auf einem Abstiegsplatz. In der Verteidigung des Teams von Patrick Lang stimmt es ganz und gar nicht: 28 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.
 
Der Mühlenberger SV belegt mit 19 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der Gast präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 28 geschossene Treffer gehen auf das Konto der Elf von Michael Cichon. Der Mühlenberger SV sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf sechs summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und zwei Niederlagen dazu. Die letzten Resultate des Mühlenberger SV konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien.
 
Während der SV Iraklis Hellas am kommenden Sonntag den SV Gehrden empfängt, bekommt es der Mühlenberger SV am selben Tag mit dem SV Ihme-Roloven zu tun.
 
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 09.10.2021 um 18:54 Uhr automatisch generiert)
1. HERREN, BEZIRKSSLIGA HANNOVER ST. 7



FUßBALL.DE SPIELBERICHT | 04.10.2021 |
Bezirksliga Hannover Staffel 7: SV Iraklis Hellas – 1.FC Germania Egestorf-Langreder II, 1:2 (0:1)
Mit 1:2 verlor der SV Iraklis Hellas am vergangenen Sonntag zu Hause gegen die Reserve von 1.FC Germania Egestorf-Langreder. Begeistern konnte 1.FC Germania Egestorf-Langreder II bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war. Das Hinspiel hatte die Mannschaft von Coach Arndt Westphal erfolgreich gestalten und mit 3:0 gewinnen können.
Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Kim-Kenneth Kretschmann mit dem 1:0 für die Gäste zur Stelle (42.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich 1.FC Germania Egestorf-Langreder II, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Bei 1.FC Germania Egestorf-Langreder II kam zu Beginn der zweiten Hälfte Nick Bürger für Tom Renken in die Partie. Evangelos Papaefthimiou ließ sich in der 58. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für den SV. Mit einem Doppelwechsel holte Arndt Westphal Bastian Gandyra und Kretschmann vom Feld und brachte Christoph Jülke und Maik Renken ins Spiel (73.). Das Unentschieden zeichnete sich mehr und mehr ab, doch dann schlug Bürger in der Nachspielzeit zu und erzielte den Führungstreffer für 1.FC Germania Egestorf-Langreder II. Am Ende nahm 1.FC Germania Egestorf-Langreder II bei SV Iraklis Hellas einen Auswärtssieg mit.
Der SV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3 Gegentreffer pro Spiel. Das Team von Patrick Lang besetzt mit neun Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Ausbeute der Offensive ist bei der Heimmannschaft verbesserungswürdig, was man an den erst 16 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. In dieser Saison sammelte der SV bisher drei Siege und kassierte fünf Niederlagen.
1.FC Germania Egestorf-Langreder II belegt mit 18 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von 1.FC Germania Egestorf-Langreder II. Zuletzt lief es erfreulich für 1.FC Germania Egestorf-Langreder II, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.
Am kommenden Sonntag trifft der SV Iraklis Hellas auf den Mühlenberger SV, 1.FC Germania Egestorf-Langreder II spielt tags zuvor gegen den SV Ihme-Roloven.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 04.10.2021 um 11:55 Uhr automatisch generiert)
1. HERREN, BEZIRKSSLIGA HANNOVER ST. 7

WICHTIGER DREIER FÜR SV IRAKLIS HELLAS HANNOVER
FUßBALL.DE SPIELBERICHT | 26.09.2021 |
Bezirksliga Hannover Staffel 7: SV Iraklis Hellas – TuS Harenberg, 5:1 (2:0)
Auf den TuS Harenberg erhöht sich der Druck, nach der 1:5-Niederlage im Kellerduell gegen den SV Iraklis Hellas.
Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass der SV mit einer Führung in die Kabine ging. In der 56. Minute stellten die Gastgeber personell um: Per Doppelwechsel kamen Hendrik Göhr und Noah Garcia-Sanchez auf den Platz und ersetzten Umut Yildirim und Julen Garcia-Sanchez. Letztlich hat der TuS den Befreiungsschlag klar verpasst. Gegen den direkten Widersacher um den Klassenverbleib, die Elf von Trainer Patrick Lang, bekam man das Fell über die Ohren gezogen.
Der SV Iraklis Hellas muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Um den Klassenerhalt zu realisieren, muss der SV Iraklis Hellas in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. In dieser Saison sammelte der SV bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen.
Den Kampf um die Klasse geht der TuS Harenberg in der Rückrunde von der siebten Position an. Die Ausbeute der Offensive ist bei Gast verbesserungswürdig, was man an den erst elf geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte der TuS Harenberg die dritte Pleite am Stück.
Am kommenden Sonntag trifft der SV Iraklis Hellas auf die Zweitvertretung von 1.FC Germania Egestorf-Langreder (15:00 Uhr), der TuS reist tags zuvor zu SV Ihme-Roloven (14:00 Uhr).
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 26.09.2021 um 17:23 Uhr automatisch generiert)
1. HERREN, BEZIRKSSLIGA HANNOVER ST. 7

EINE WEITERE NIEDERLAGE FÜR DIE GRIECHEN
FUßBALL.DE SPIELBERICHT | 19.09.2021 |
Bezirksliga Hannover Staffel 7: TuS Davenstedt – SV Iraklis Hellas, 6:0 (3:0)
Der SV Iraklis Hellas machte im Kellerduell gegen den TuS Davenstedt eine schlechte Figur und verlor mit 0:6. Auf dem Papier ging der TuS Davenstedt als Favorit ins Spiel gegen den SV Iraklis Hellas – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.
Fabian Pietler brachte den TuS in der 20. Minute nach vorn. Nico Tsitouridis beförderte das Leder zum 2:0 des Tabellenführers über die Linie (23.). Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Pietler seinen zweiten Treffer nachlegte (42.). Der TuS Davenstedt hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung. Patrick Lang von SV Iraklis Hellas nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Marios Sachpeloglou blieb in der Kabine, für ihn kam Julen Garcia-Sanchez. Das 4:0 für den TuS stellte Tsitouridis sicher. In der 55. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Pietler zeichnete mit seinem Treffer aus der 66. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg der Mannschaft von Christian Pöppler aufkamen. In der 68. Minute legte Alfredo Fiorenza zum 6:0 zugunsten der Heimmannschaft nach. Schließlich erlitt der SV im direkten Aufeinandertreffen mit dem Abstiegskonkurrenten eine deutliche Niederlage.
Mit dem Erfolg macht es sich der TuS Davenstedt weiter in der Aufstiegsregion bequem. Bei TuS greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal vier Gegentoren stellt der TuS Davenstedt die beste Defensive der Bezirksliga Hannover Staffel 7. Nur einmal gab sich der TuS Davenstedt bisher geschlagen. Der TuS ist seit drei Spielen unbezwungen.
Nach der empfindlichen Schlappe steckt der SV Iraklis Hellas weiter im Schlamassel. Im Sturm der Gäste stimmt es ganz und gar nicht: Zehn Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Der SV Iraklis Hellas baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.
Während der TuS Davenstedt am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei SV Ihme-Roloven gastiert, duelliert sich der SV zeitgleich mit dem TuS Harenberg.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 19.09.2021 um 16:25 Uhr automatisch generiert)
FUßBALL.DE VORBERICHT | 15.09.2021 |
HARTE NUSS FÜR SV IRAKLIS HELLAS
Bezirksliga Hannover Staffel 7: TuS Davenstedt – SV Iraklis Hellas (Sonntag, 13:00 Uhr)
Der TuS Davenstedt will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den SV Iraklis Hellas punkten. Letzte Woche siegte der TuS Davenstedt gegen den SV Gehrden mit 3:1. Somit nimmt der TuS Davenstedt mit zwölf Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Der letzte Auftritt des SV Iraklis Hellas verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:4-Niederlage gegen den SV Ihme-Roloven.
Bei TuS Davenstedt greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal vier Gegentoren stellt der Gastgeber die beste Defensive der Bezirksliga Hannover Staffel 7. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der Mannschaft von Trainer Christian Pöppler.
Mit lediglich sechs Zählern aus fünf Partien steht der SV Iraklis Hellas auf einem Abstiegsplatz. Im Angriff weist der Gast deutliche Schwächen auf, was die nur zehn geschossenen Treffer eindeutig belegen. In dieser Saison sammelte der SV Iraklis Hellas bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen.
Die Spielzeit des SV Iraklis Hellas war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann der SV Iraklis Hellas den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt der TuS Davenstedt doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga?
Gegen den TuS Davenstedt rechnet sich der SV Iraklis Hellas insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der TuS Davenstedt leicht favorisiert ins Spiel.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 15.09.2021 um 06:34 Uhr automatisch generiert)
1. HERREN, BEZIRKSSLIGA HANNOVER ST. 7

FUSSBALL.DE SPIELBERICHT | 12.09.2021
SV IHME-ROLOVEN SIEGT IM SPITZENSPIEL
Bezirksliga Hannover Staffel 7: SV Iraklis Hellas – SV Ihme-Roloven 1:4 (0:2) (Sonntag, 12.09.2021 um 15:00 Uhr)
Mit dem SV Iraklis Hellas und dem SV Ihme-Roloven trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für den SV schien der SV Ihme-Roloven aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:4-Niederlage stand. Der SV Ihme-Roloven ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den SV Iraklis Hellas einen klaren Erfolg.
Adris Jankir brachte den SV per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 15. und 32. Minute vollstreckte. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Alexandros Panagiotidis schoss für den SV Iraklis Hellas in der 52. Minute das erste Tor. Sergio Pulido-Leon beförderte das Leder zum 3:1 des SV Ihme-Roloven über die Linie (61.). Patrick Lang setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Angelos Gegas und Antonios Vintzilaios auf den Platz (65.). Mit dem 4:1 sicherte Jankir dem SV Ihme-Roloven nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen dritten Tagestreffer (74.). Am Ende punktete der SV Ihme-Roloven dreifach bei SV.
Der SV Iraklis Hellas belegt mit sechs Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Heimmannschaft musste schon 14 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. In dieser Saison sammelte der SV Iraklis Hellas bisher zwei Siege und kassierte drei Niederlagen. Der SV baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.
Dem SV Ihme-Roloven ist der Platz an der Sonne aktuell nicht zu nehmen. Gegen den SV Iraklis Hellas verbuchte man bereits den fünften Saisonsieg. Die Angriffsreihe des SV Ihme-Roloven lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 19 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen.
Am kommenden Sonntag trifft der SV auf den TuS Davenstedt, der SV Ihme-Roloven spielt am selben Tag gegen den FC Can Mozaik.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 12.09.2021 um 21:06 Uhr automatisch generiert)
FUSSBALL.DE VORBERICHT | 08.09.2021
SV IHME-ROLOVEN MIT WEISSER WESTE
Bezirksliga Hannover Staffel 7: SV Iraklis Hellas – SV Ihme-Roloven (Sonntag, 12.09.2021 um 15:00 Uhr)
Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der SV Iraklis Hellas am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem SV Ihme-Roloven der Primus der Bezirksliga Hannover Staffel 7. Der SV dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Can Mozaik zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Der SV Ihme-Roloven strich am Sonntag drei Zähler gegen den SV Gehrden ein (3:1).
Mit lediglich sechs Zählern aus vier Partien steht der SV Iraklis Hellas auf einem Abstiegsplatz. Die Hintermannschaft der Heimmannschaft steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits zehn Gegentore kassierte die Mannschaft von Patrick Lang im Laufe der bisherigen Saison.
Die Offensive des SV Ihme-Roloven in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 15-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, das Team von Trainer Halil Büyüktopuk zu stoppen. Von den vier absolvierten Spielen hat der SV Ihme-Roloven alle gewonnen.
Mit im Schnitt mehr als 3,75 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm des SV Ihme-Roloven zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive des SV nicht zu den dichtesten. Trainer Patrick Lang muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen den SV Ihme-Roloven nicht untergehen.
Auf dem Papier ist der SV Iraklis Hellas zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 08.09.2021 um 06:52 Uhr automatisch generiert)
1. HERREN, BEZIRKSSLIGA HANNOVER ST. 7

SPIELBERICHT | 05.09.2021 | 19:10
 
Bezirksliga Hannover Staffel 7:
SV Iraklis Hellas – FC Can Mozaik, 5:0 (3:0),
Der SV Iraklis Hellas erteilte dem FC Can Mozaik eine Lehrstunde und gewann mit 5:0. Der SV ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den FC Can Mozaik einen klaren Erfolg.
Kurz nach Spielbeginn schockte Umut Yildirim den FC Can Mozaik und traf für den SV Iraklis Hellas im Doppelpack (7./8.). Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Merter Tüfekci, der noch im ersten Durchgang Mohammed Mobascher für Hussein Mobascher brachte (33.). In der 38. Minute legte Evren Serbes zum 3:0 zugunsten des SV nach. Bis zur Halbzeit änderte sich am Stand nichts mehr und so ging es nach dem Pausenpfiff in den Kabinentrakt. In der 57. Minute stellte der SV Iraklis Hellas personell um: Per Doppelwechsel kamen Hendrik Göhr und Nirojan Navaneethan auf den Platz und ersetzten Konstantinos Herheletzis und Marios Sachpeloglou. Durch ein Eigentor von Jorge Vagner Crispiniano da Silva verbesserten die Gastgeber den Spielstand auf 4:0 für sich (79.). Alexandros Panagiotidis stellte schließlich in der 86. Minute den 5:0-Sieg für die Elf von Patrick Lang sicher. Mit dem Spielende fuhr der SV Iraklis Hellas einen Kantersieg ein. Bereits vor dem Seitenwechsel war für den FC Can Mozaik klar, dass gegen den SV heute kein Kraut gewachsen war.
Der SV machte in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang vier wieder. In dieser Saison sammelte der SV Iraklis Hellas bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen.
Der FC Can Mozaik bleibt abwehrschwach und damit weiter im unteren Tabellendrittel. Einen klassischen Fehlstart legte der FC Can Mozaik hin. Vier Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.
Weiter geht es für den SV am kommenden Sonntag daheim gegen den SV Ihme-Roloven. Für den FC Can Mozaik steht am gleichen Tag ein Duell mit der Zweitvertretung von 1.FC Germania Egestorf-Langreder an.
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 05.09.2021 um 19:10 Uhr automatisch generiert)
1. HERREN, BEZIRKSSLIGA HANNOVER ST. 7

SPIELBERICHT | 29.08.2021 | 17:54
SV IRAKLIS HELLAS JUBELT BEI SV GEHRDEN
Der SV Gehrden hatte am Sonntag gegen den SV Iraklis Hellas mit 2:3 das Nachsehen und kassierte damit die erste Saisonniederlage. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.
Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der SV Iraklis Hellas bereits in Front. Sotirios Panagiotidis markierte in der zweiten Minute die Führung. Michel Costa von SV Gehrden nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Kevin Enßlen blieb in der Kabine, für ihn kam Maximilian Wilke. Der SV Iraklis Hellas hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Evren Serbes verwandelte in der 55. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung der Mannschaft von Trainer Patrick Lang auf 2:0 aus. Iraklis Hellas Stürmer Gabriel Nunez-Hurtado erlitt in der 60´ Min. schwere Verletzung in der Kniescheibe.
Tim Hansmeier versenkte den Ball in der 75. Minute im Netz der Gäste. Wilke glich nur wenig später für den SV Gehrden aus (80.). Zum spielentscheidenden Akteur avancierte Alexandros Panagiotidis, der mit seinem Treffer in der 85. Minute die späte Führung des SV Iraklis Hellas sicherstellte. Am Schluss schlug der SV Iraklis Hellas den SV Gehrden mit 3:2.
Der SV Gehrden befindet sich derzeit im Tabellenkeller.
Trotz der drei Zähler machte der SV Iraklis Hellas im Klassement keinen Boden gut.
Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.
Als Nächstes steht für den SV Gehrden eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen den SV Ihme-Roloven. Der SV Iraklis Hellas empfängt parallel den FC Can Mozaik.

1. HERREN, BEZIRKSSLIGA HANNOVER ST. 7

SPIELBERICHT | 23.08.2021
ABFUHR FÜR SV IRAKLIS HELLAS BEI MÜHLENBERGER SV
Bezirksliga Hannover Staffel 7: Mühlenberger SV – SV Iraklis Hellas, 5:1 (4:0), Hannover
Der SV Iraklis Hellas kommt im neuen Fußballjahr einfach nicht auf die Beine und kassierte bereits zwei Niederlagen am Stück. An diesem Spieltag setzte es eine 1:5-Pleite. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der Mühlenberger SV wusste zu überraschen.
Abed Abbas glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für die Heimmannschaft (12./18.). Mit dem 3:0 von Benjamin Braczkowski für die Mannschaft von Michael Cichon war das Spiel eigentlich schon entschieden (39.). Ehe der Unparteiische die Protagonisten zur Pause bat, traf Clemens Stamm zum 4:0 zugunsten des Mühlenberger SV (41.). Der dominante Vortrag des Mühlenberger SV im ersten Spielabschnitt zeigte sich an der deutlichen Halbzeitführung. Patrick Lang schickte Angelos Gegas aufs Feld. Konstantinos Papakonstantinou blieb in der Kabine. Abbas zeichnete mit seinem Treffer aus der 70. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des Mühlenberger SV aufkamen. Der SV stellte in der 76. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickte Nirojan Navaneethan, Marios Sachpeloglou und Petros Eleftheriadis für Umut Yildirim, Evren Serbes und Julen Garcia-Sanchez auf den Platz. In der Schlussphase gelang Eleftheriadis noch der Ehrentreffer für den Gast (79.). Schlussendlich verbuchte der Mühlenberger SV gegen den SV Iraklis Hellas einen überzeugenden Heimerfolg.
Für den Mühlenberger SV ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Für den Mühlenberger SV steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor ein Unentschieden einsammelte.
Am kommenden Sonntag trifft der Mühlenberger SV auf den SV Ihme-Roloven (15:00 Uhr), der SV Iraklis Hellas reist zu SV Gehrden (13:00 Uhr).
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 23.08.2021 um 12:34 Uhr automatisch generiert)
1. HERREN, BEZIRKSSLIGA HANNOVER ST. 7
VOR-SPIELBERICHT | 18.08.2021
SV IRAKLIS HELLAS DRÄNGT AUF WIEDERGUTMACHUNG
 Bezirksliga Hannover Staffel 7: Mühlenberger SV - SV Iraklis Hellas (Sonntag, 15:00 Uhr)
Nach einem schwachen Saisonauftakt braucht der SV Iraklis Hellas endlich einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen den Mühlenberger SV. Am ersten Spieltag kassierte der SV gleich die erste Saisonniederlage gegen 1.FC Germania Egestorf-Langreder II. Im ersten Saisonspiel war für den Mühlenberger SV nur ein Unentschieden drin.
Am Sonntag will der SV Iraklis Hellas den ersten Sieg feiern.
Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.
 
Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 18.08.2021 um 06:15 Uhr automatisch generiert)
ΕΚΚΛΗΣΗ ΣΥΜΠΑΡΑΣΤΑΣΗΣ ΚΑΙ ΕΘΝΙΚΗΣ ΣΥΝΕΙΔΗΣΗΣ
Διασφαλίστε το Μέλλον του μοναδικού Ελληνικού Αθλητικού Σωματείου στο Αννόβερο.
Συμπατριώτισσες και Συμπατριώτες, το Προξενείο μας δεν υπάρχει άλλο, τα σχολεία μας κλείνουν, οι Σύλλογοι μας λιγοστεύουν, τι θα μας απομείνει άραγε από τους γονείς μας και προγόνους μας για επομένη γενιά; Καλούμε όλους τους Έλληνες της περιοχής του Αννοβέρου που αγαπούν το ποδόσφαιρο να εγγραφούν Μέλη στο μοναδικό Ελληνικό Αθλητικό Σωματείο του Αννοβέρου: S.V. IRAKLIS HELLAS E.V. Ειδικότερα απευθυνόμαστε στους Γονείς που έζησαν και μεγάλωσαν με τις Ομάδες του "Ηρακλή" και της "Ελλάς" να παροτρύνουν τα παιδιά τους, που σήμερα  παίζουν σε Γερμανικές Ομάδες ώστε να ζητήσουν Μεταγραφή στις Ομάδες του ΗΡΑΚΛΗ ΕΛΛΑΣ ΑΝΝΟΒΕΡΟΥ.Το μέλλον του Ελληνικού Αθλητικού Σωματείου εξαρτάτε από εσάς, διασφαλίστε το. Μην αδιαφορείτε! Εγγραφτείτε τώρα Μέλος και βοηθήστε συμμετέχοντας Ενεργά όχι μόνο στον αθλητικό αλλά και στον διοικητικό τομέα για ένα πιο ελπιδοφόρο  μέλλον.
§ 10 dUrhG    Copyright © 1997, 2004-2018 Webdesign D. Paganopoulos   for SV Iraklis Hellas Hannover.  All rights reserved.  
Zurück zum Seiteninhalt